Innenpolitik

2017 flogen sie aus dem Nationalrat. 2019 planen sie das „grüne Comeback“. Das meint zumindest ihr Bundessprecher Werner Kogler im Interview vom 27.12. für den Kurier. Zielgruppe für kommende Wahlkämpfe sollen Frauen,... Weiterlesen

Antifaschismus und Antirassismus

Die Pferde können ja nichts dafür. Doch sei es die Schwärmerei der Identitären für Prinz Eugen – freilich stets hoch zu Ross dargestellt -, oder sei es die Besessenheit, mit der Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) seit... Weiterlesen

Internationales

Zwanzig Euro pro Stunde, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, das sind absolut berechtigte Forderungen der Gewerkschaft ver.di im Tarifkampf der etwa 23.000 Beschäftigten der Sicherheitsdienste an den Flughäfen. Es ist... Weiterlesen

Frauen und LGBT

Die sozialistisch-feministische Organisation „Nicht mit Mir“ veranstaltet in Wien ein Seminar zum Mitdiskutieren. Es geht um Grundsätzliches und Aktuelles und Praktisches. Infos unter FB/Nichtmitmir - Anmeldung unter... Weiterlesen

Die Opfer von Femiziden sterben 2x: Durch die Hand der Mörder und die der Justiz!

Betrieb und Gewerkschaft

Am vergangenen Donnerstag fand in Graz, gemeinsam mit der dortigen Aufbruch-Gruppe das erste „Sozial aber nicht blöd“ treffen statt. Die Basisinitiative rund um kämpferische Betriebsrät*innen, Sozialarbeiter*innen,... Weiterlesen

Geschichte und politische Theorie

Eine Person - Eine Stimme. Das Konzept leuchtet ein und sollte doch dazu führen, dass Politik im Sinne der Mehrheit gestaltet wird. Seit 1848 geisterte die Forderung nach dem allgemeinen, freien und gleichen Wahlrecht... Weiterlesen

Andere Themen

Ein höherer Bezug schützt nicht vor Korruption. Das Gehalt für einen Ministerposten beträgt Brutto über 17.000 im Monat. Trotzdem kommt es zu Korruption (siehe Grasser) – gerade jene, die am besten verdienen, sind oft... Weiterlesen