SLP vor Ort in Wien

Alle lokalen Treffen finden vorläufig online statt!

 

Bei Interesse melde dich unter slp@slp.at oder unter http://www.facebook.com/sozialistischelinkspartei

 

Wöchentliche Gruppentreffen der SLP in Wien:

SLP-West

Jeden Montag um 18.00
 

SLP-Brigittenau 1

Jeden Dienstag um 18:30
 

SLP-Brigittenau 2

Jeden Donnerstag um 18.30
 

Ansprechpartner*innen: SLP-Büroteam
Bei Fragen gerne einfach anrufen: 01 / 5246310

 

 

 

Neues aus Wien

05.06.2020
,

Bis zu 50.000, vor allem junge Menschen, haben gestern in Wien in Solidarität mit den Protesten in den USA demonstriert. Die Stimmung war beeindruckend kämpferisch und entschlossen. Wir waren mit einem lautstarken Block dabei und haben vor allem betont, dass wir rassistische Gewalt auch in Österreich bekämpfen müssen. Auch hier ermordet die Polizei Schwarze und Geflüchtete. Den alltäglichen staatlichen Rassismus spürten während der Corona-Ausgangsbeschränkungen vor allem Jugendliche mit Migrationshintergrund, die am stärksten von der Repression betroffen waren.

09.03.2020

In diesem Jahr ist der 8. März auf einen Sonntag gefallen. In vielen Ländern fanden daher am Freitag den 6.3. feministische Demonstrationen oder sogar Streiks statt. In Österreich wird zwar seit einigen Jahren das Thema eines “Frauenstreiks” bzw. eines “feministischen Streiks” seit diskutiert, doch die Gewerkschaft ignoriert das Thema konsequent und manche der Organisator*innen der Proteste zum 8. März können damit auch nicht wirklich viel anfangen. Ganz anders die SLP: Unsere Aktivist*innen waren in Graz, Wien und v.a. in Linz aktiv.

21.01.2020

Im Wiener Budget wird festgehalten, wie viel Geld die Stadt übers Jahr einnimmt und wie sie es ausgeben will. Es geht um Gehälter für Gemeindebedienstete, die Finanzierung von Öffis und Schulen sowie Krankenhäusern – und Förderungen für Unternehmen.

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr