Bolivien

30.01.2017
Nach einer Periode von relativer politischer Stabilität und wirtschaftlichem Wachstum im Zusammenhang mit dem Rohstoff-Boom, ist Lateinamerika zu einer neuen Phase tiefer wirtschaftlicher Krise und...
06.09.2007
Dies ist ein Rückbericht zum Lateinamerika-Arbeitskreis der CWI-Sommerschulung 2007, zu der sich jedes Jahr hunderte AktivistInnen aus aller Welt in Gent, Belgien einfinden. Auf der Schulung wird...
13.07.2007
Solidarität mit den KollegInnen von Gualberto Villarroel in Bolivien Es ist in Bolivien illegal für Arbeitgeber einen Teil ihrer Belegschaft durch unterschiedliche Arbeitsbedingungen zu...
04.06.2007
Protestmail bitte an e/mail – prefecture@cochabamba.bo fax: +591 4459100 Kopien bitte an cwi@worldsoc.co.uk und citbolivia@gmail.com A Manfred Reyes Villa Gobierno Departamental de Cochabamba...
04.06.2007
Protestmail bitte an e/mail – prefecture@cochabamba.bo fax: +591 4459100 Kopien bitte an cwi@worldsoc.co.uk und citbolivia@gmail.com To Manfred Reyes Villa Gobierno Departemental de Cochabamba...
01.06.2007
Die Regionalregierung von Manfred Reyes Villa beauftragt faschistische Banden, Plätze zu besetzen und die Opposition einzuschüchtern. Am Morgen des 24. Mai griff eine Bande im Zentrum Cochabambas...
06.04.2007
In den letzten Wochen gab es häufig Probleme bei der Gasversorgung in bolivianischen Städten wie zum Beispiel Cochabamba, Oruro, El Alto und La Paz; die BewohnerInnen müssen in enormen Schlangen...
14.06.2006
Das bolivianische Militär drang auf dramatische Art in 56 Förderanlagen ein, hisste Flaggen des Landes und brachte Aufschriften an, auf denen zu lesen war „verstaatlicht, gehört den BolivianerInnen...
23.05.2006
Von 11.–13. Mai fand in Wien der EU-Lateinamerika-Karibik-Gipfel” statt. Viele Staats- und Regierungschefs aus Lateinamerika und der EU nahmen teil. Darunter auch der im Moment wegen der...
08.05.2006
"Die Spanier, die Nordamerikaner, die Europäer haben Zinn, Silber und die natürlichen Ressourcen geplündert. Wir müssen uns erinnern, dass 1937, unter Führung der Streitkräfte, das Erdöl zum ersten...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr