Asyl und Migration

09.10.2017
Am 7.10. protestierten rund 30 AntifaschistInnen in Vöcklabruck gegen das Wahlkampf-Bierzelt der FPÖ. Die Kundgebung wurde organisiert vom Bündnis Vöcklabruck gegen Rechts, an dem sich die SLP seit...
26.09.2017
Nach einem langweiligen und wenig polarisierten Wahlkampf kommt das Ergebnis der Bundestagswahlen einem politischen Erdbeben gleich. Mit der AfD ist eine offen rassistische, rechtspopulistische...
22.09.2017
, , , ,
Über ca. 30 AktivistInnen demonstrierten am 16.9., auf einer von der Sozialistischen LinksPartei organisierten Kundgebung, gegen den bundesweiten Wahlkampfauftakt der FPÖ in Wels. Schon in den Wochen...
18.09.2017
Trotz strömenden Regens gingen am 14.9. in Salzburg rund 250 Flüchtlinge aus Afghanistan gemeinsam mit solidarischen Menschen auf die Straße. Obwohl die Zahl der zivilen Opfer höher ist als je zuvor...
01.08.2017
Offiziell will sie nichts mit ihr zu tun haben und während des Wahlkampfes wurde jede Verbindung abgestritten. Die Rede ist von der FPÖ und der rechtsextremen identitären Bewegung (IB). Die Realität...
14.07.2017
Die AusgangslageDie kommenden Wahlen werden einen Wendepunkt in der österreichischen Politik darstellen. Das etablierte System befindet sich in einer tiefen Krise. Die ehemaligen Großparteien...
29.06.2017
 KPÖ und Teile der Jungen Grünen werden gemeinsam kandidieren. Dieser Schritt könnte auch über diese beiden Organisationen hinaus eine Dynamik in Gang setzen, die wirklich neue AktivistInnen...
30.05.2017
Junge Menschen, die sich einfach nur eine Nacht lang amüsieren wollten, mussten stattdessen eines der schlimmsten Horrorszenarien durchleben, als am 22. Mai im Foyer der Manchester Arena (21.000...
16.05.2017
Die ausgerufenen Neuwahlen und die aktuelle innenpolitische Debatte zeigen, wie tief die Krise des österreichischen politischen Systems ist. Ein Kampf zwischen Strahlemann Bundeskanzler Kern, dem...
28.04.2017
Kern und Doskozil wettern gegen die Aufnahme von 50 minderjährigen Flüchtlingen aus Italien. Kurz wirft NGOs vor, mit Schleppern im Bunde zu sein, weil sie Flüchtlinge nicht im Mittelmeer ertrinken...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr