Antifaschischmus und Antirassismus

15.01.2018

Bis zu 70.000 gegen Schwarz-Blau

,

Die Initiative #lernegerne

,

In der IKL organisieren sich Lehramtsstudierende

,

Haupttransparent der SLP

,

Irene Mötzl, Betriebsrätin im Wohnservice Wien,

spricht über die Bedeutung

von kämpferischen Gewerkschaften

,

Martina spricht für

die linke Initiative Aufbruch

Bis zu 70.000 Menschen gingen am 13.1. trotz Kälte und Regen gegen Schwarz-Blau auf die Straße. Obwohl es bei solchen Mengen immer schwer ist, die genaue TeilnehmerInnenzahl anzugeben, ist das...
08.01.2018
,

Aktivistinnen der SLP

unterstützen die Proteste im Iran

Spontane, landesweite Großproteste haben den Iran erschüttert. Teile der Massen haben ihre scharfe Verachtung gegenüber dem Regime demonstriert. Jugendliche, unter denen die Arbeitslosigkeit...
21.12.2017
ÖVP und FPÖ haben verhandelt und sich auf ein Regierungsprogramm geeinigt. Auf 180 Seiten widmet man sich – in sehr unterschiedlichem Detailreichtum – jenen Fragen, die die...
14.12.2017
Acht Tage nach der Nationalratswahl ließ die schwarz-blaue Koalition in Oberösterreich die Katze aus dem Sack. Präsentiert wurde ein brutales Sparpaket mit Kürzungen in der Höhe von 147 Millionen...
14.12.2017
 Die Nationalratswahlen sind geschlagen, die ÖVP zieht mit großem Erfolg in den Nationalrat und mit ihr dank Vorzugsstimmen aus dem christlich-fundamentalistischen Lager auch Gudrun Kugler. Bei...
06.12.2017
„Schlanker Staat“ und Um(=Ab)bau des „Sozialstaates“ sind Voraussetzungen des „starken Staates“.Schlagworte wie "schlanker Staat", "...
01.12.2017
,
Wieder droht eine schwarz-blaue Regierung. Viele haben zurecht Angst und es wird Proteste geben - auch wenn wir Themen und Umfang noch nicht wissen. Es wird keine Wiederholung der Widerstandsbewegung...
01.12.2017
Auch wenn die FPÖ nicht das Ergebnis bekommen hat, das von Umfragen noch vor einem Jahr vorhergesagt wurde (nämlich Platz 1) - die Gefahr, die von ihr ausgeht, ist nicht vom Tisch. Im Gegenteil,...
29.11.2017
Der Bundestagswahlkampf in Deutschland war extrem langweilig. Merkel würde Kanzlerin bleiben. Unklar war nur, in welcher Koalition. Auch dass mit der AfD zum ersten Mal seit den 1950er Jahren eine...
28.11.2017
Einige hatten die Hoffnung, dass die AfD nach dem Austritt von Frauke Petry geschwächt würde, doch in den Meinungsumfragen hat die Unterstützung für die Rechtspopulisten bisher nicht nachgelassen....

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr