Die Uni geht los und Tausende zittern, ob sie durch die Zugangshürden kommen oder die verlangte Zahl von ECTS-Punkten erreichen werden, um Beihilfen nicht zu verlieren. Dass immer mehr junge Menschen...
Der Wunsch, Kobane zu helfen ist groß. Mitglieder des CWI sind auf der ganzen Welt Teil der Proteste in Solidarität mit Kobane. Diese Proteste können und müssen auch die jeweiligen Regierungen als...
Für einen immer größeren Teil der österreichischen Beschäftigten reicht das Einkommen zum Auskommen längst nicht mehr. Die Politik kommentiert das geradezu zynisch, das Schlimmste sei bis jetzt...
Am 31.8. beschloss die chinesische Regierung neue restriktive Regeln für die kommenden Wahlen in Hongkong (HK). Die Bestimmung war vom Komitee des Nationalen Volkskongresses (NCP) erlassen worden...
20.10.2014

Für Samstag, 18. November hatte der britische Gewerkschaftskongress (Gegenstück zum ÖGB) zu einer Großdemo aufgerufen. In London marschierten gut 100.000 Menschen unter dem Motto „Britain neds a pay...

18.10.2014

Die Grauen Wölfe gelten als Kern des türkischen Rechtsextremismus. Ihr Erkennungszeichen sind drei Halbmonde, die Viele auch als Kette tragen. Sie sind verbunden mit der „Partei der...

18.10.2014

Arbeitslosigkeit: Auch wenn die Regierung es noch so schönfärbt. 350.000 gemeldete Arbeitslose (in Wirklichkeit sind es viel mehr!) in Österreich sind ein Armutszeugnis für die Politik der Regierung...

18.10.2014

Fröhliches Sesselrücken auf der Regierungsbank. Es gab Rücktritte, zuletzt von Michael Spindelegger. Der fürchtete ein Einknicken seiner Partei bei der Steuerpolitik. Soll heißen: Er wollte...

15.10.2014

Pünktlich zu den KV-Verhandlungen beginnen die Unternehmen zu jammern. Forderungen nach Abgeltung nur der EU-Inflation, Reduzierung der Behaltefrist, weiterer Flexibilisierung der Arbeitszeit etc....

14.10.2014

Einige ÖsterreicherInnen haben sich in den letzten Wochen dem radikalislamischen IS angeschlossen. Staat und Medien nutzten diese Einzelfälle, um Muslime in Österreich unter General-Terrorverdacht zu...

14.10.2014

Seit ein paar Jahren haben die Medien die „Schuldigen an der Bildungskrise“ entdeckt: die Deutschen. Doch deutsche Studierende (und die aus anderen EU-Staaten) sind nicht schuld an der...

14.10.2014

Österreich investiert rund 17 Milliarden Euro/Jahr ins Bildungssystem - allein 2013 sollen knapp 90 Millionen eingespart werden. Für die Hypo-Rettung waren 19 Milliarden verfügbar. Wir fordern...

11.10.2014

Trotz des heroischen Widerstandes von vor allem kurdischen KämpferInnen droht der IS-Terror immer größere Teile von Syrien, Irak und Kurdistan zu überrennen. In Solidarität mit den...

09.10.2014

Vorbemerkung: Dieser Artikel erschien am 25. August 2014 auf socialistworld.net. Daher beinhaltet er nicht die aktuellen Entwicklungen der IS-Offensive gegen Kobane. Wir veröffentlichen ihn in einer...

Newsletter abonnieren

Abbestellen und Details

Spenden für die SLP

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

10.10.2014

Der Wahnsinn des Kapitalismus: IS verkauft v.a. in der Türkei Öl unter Weltmarktpreis. Diverse europäische Staaten bzw. Unternehmen kaufen es auch, wie die EU-Botschafterin im Irak zugeben musste....mehr