SLP vor Ort in Graz

Neues aus der Steiermark

09.03.2020

In diesem Jahr ist der 8. März auf einen Sonntag gefallen. In vielen Ländern fanden daher am Freitag den 6.3. feministische Demonstrationen oder sogar Streiks statt. In Österreich wird zwar seit einigen Jahren das Thema eines “Frauenstreiks” bzw. eines “feministischen Streiks” seit diskutiert, doch die Gewerkschaft ignoriert das Thema konsequent und manche der Organisator*innen der Proteste zum 8. März können damit auch nicht wirklich viel anfangen. Ganz anders die SLP: Unsere Aktivist*innen waren in Graz, Wien und v.a. in Linz aktiv.

13.12.2019

Die steirischen Landtagswahlen sind geschlagen. Wie auch schon bei den Nationalratswahlen konnte die ÖVP, mit Zugewinnen, als Siegerin hervorgehen. 36% aller Steirer*innen gaben der Volkspartei ihre Stimme. Die SPÖ war keine ernstzunehmende Konkurrenz für die ÖVP. Mit Verlusten von über 6% setzt die Sozialdemokratie ihren Tiefflug fort. Ihr Wahlkampf war geprägt vom fehlenden Ansprechen jeglicher sozialen Themen. Zu Recht sind viele enttäuscht von der SPÖ und so gingen 22 Tausend Stimmen ins Lager der Nichtwähler*innen über.

23.09.2019

SLP Aktivität in Graz

Unter dem Slogan „0% Käuflich, 100% Sozial“ tritt die KPÖ Steiermark (KP-St.), gemeinsam mit der Bundes-KPÖ, zu den Nationalratswahlen an. In der Steiermark ist die KP-St. in den letzten Jahren ziemlich erfolgreich gewesen. In Graz erzielte sie bei den letzten Gemeinderatswahlen knapp über 20% und auch im steirischen Landtag hat sie zwei Mandate. Bei dieser Wahl ist Robert Krotzer, Gesundheitsstadtrat in Graz, Spitzenkandidat in der steirischen Hauptstadt und Elke Kahr, selbst Verkehrsstadträtin, Listenzweite bundesweit.

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr