Gesundheit

03.05.2018
Direkt nach den AMS-Kürzungen (530 Mio.) greift die Regierung fünf Millionen Versicherte und 6.000 Beschäftigte der Unfallversicherung AUVA an. Der erste Schritt in der weiteren Zerstörung der...
26.04.2018
Die öffentlichen Kundgebungen der AUVA-Beschäftigten in Wien sind derzeit eines der sichtbarsten Widerstandszeichen gegen die Kahlschlags- und Privatisierungspolitik der schwarz-blauen Regierung....
10.04.2018
,
* Update auch im UKH Meidling fand am Mittwoch eine Betriebsversammlung statt und vor der UKH Meidling demonstrierten am Donnerstag dem 12.4. bis zu 400 Menschen mit Plakaten und Schildern wie...
09.04.2018
Neben der Tendenz zur Verlängerung der täglichen Normalarbeitszeit kommt auch die Möglichkeit zu Erholung (und Freizeit!) durch eine Verkürzung der Arbeitsruhe immer mehr unter Druck. Geht es nach...
29.03.2018
,

Streiks im Sozialbereich

,

Metoo-Proteste

,

Bildungskonferenz diskutiert Widerstand

,

Bis zu 70.000 gegen FPÖPV

 Dieses Dokument wurde auf der SLP-Bundeskonferenz 2018 diskutiert und beschlossen. Es versucht einen Überblick über die politische und wirtschaftliche Situation in Österreich zu geben und...
27.03.2018
Dass die FPÖ wegen des tiefen Grabens zwischen populistischen Ankündigungen und realer Politik ins Schwitzen kommen würde, war klar. Nun zeigt das Thema Rauchen, dass „Demokratie“ immer...
09.02.2018
Wenn am 12.2. die Verhandlungen endgültig scheitern, werden wir PflegerInnen, SozialarbeiterIn­nen, BehindertenbetreuerInnen und alle anderen, die nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft...
05.02.2018
Ab Mai 2018 sollte in der Gastronomie das vollständige Rauchverbot (keine getrennten (Nicht-)Raucherbereiche) gelten. Die neue Regierung zeigt durch das Kippen des Gesetzes, dass es nicht darum geht...
25.01.2018

Sozial aber nicht blöd Block

,

 

 

, , ,
Bis zu 3000 Beschäftigte des privaten Gesundheits- und Sozialbereichs beteiligten sich am 24.1. an einer von den Gewerkschaften Vida und GPA-djp organisierten Demonstration über die Mariahilfer...
09.01.2018
Der neue Justitzminister Moser fackelt nicht lange. Im Zuge der Deregulierungsoffensive der Regierung sollen - quasi in "Bausch und Bogen" alle Gesetze und Verordnungen, die vor dem 1.1....

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

24.4.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Da redet sich der FPÖ-Abgeordnete Zanger im Nationalrat mit hochrotem Kopf in Rage und bezeichnet Kindergärten als „Kindesweglegungseinrichtungen“. Das erzeugt bei...mehr