Geschichte

13.11.2018

Justizpalast, November 2018: noch immer prangt über dem Portal der
Doppelkopfadler, das Wappentier ders austrofaschistischen Ständestaates

Die Sozialdemokratie glaubte zu keinem Zeitpunkt daran, dass die ArbeiterInnenbewegung einer entscheidenden Auseinandersetzung mit dem Bürgertum gewachsen ist. Anstatt die mächtige revolutionäre...
13.11.2018
Noch heute wird oft wehmütig auf die scheinbar glorreiche Vergangenheit der Sozialdemokratie geblickt. Dabei wird, etwa in Materialien der Sozialistischen Jugend, deren damaliges ideologisches...
13.11.2018
Österreich war der Schlüssel zur internationalen Revolution – und ihr Sargnagel. Dass 1918 ein revolutionäres Jahr werden würde, zeichnete sich schon zu Jahresbeginn ab: Am 14. Jänner...
13.11.2018
191814.-22.1. „Jännerstreik“ mit ca. 1 Million ArbeiterInnen, es bilden sich Räte.1.2. Aufstand der Matrosen in Cattaro (heute: Kotor/Montenegro)30.10. Die provisorische...
03.09.2018
Zeitgleich mit dem Aufstieg des Faschismus in Europa musste die ArbeiterInnenbewegung eine Kampfstrategie gegen ihn finden. Dafür war es notwendig, ihn zu analysieren: Die Gründe für ...
20.08.2018
Die Geburt der Rifondazione Comunista (PRC oder RC) im Jahr 1991 geht auf den zwanzigsten Parteitag der PCI (Kommunistische Partei Italiens) zurück. Die einst mit zwei Millionen Mitgliedern größte...
01.08.2018
Als Alexandra Kollontai am 9. März 1952 verstarb, nahm die Weltöffentlichkeit keinerlei Notiz von ihrem Tod. In der UdSSR weigerte sich die gesamte Presse, einen Nachruf auf Kollontai zu verfassen.Im...
25.07.2018
Am 3. Juli 2018 jährt sich der Geburtstag Franz Kafkas zum 125. Mal. Der in Südböhmen (heutiges Tschechien) geborene Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie zählt bis heute zu einem der bedeutendsten...
27.06.2018
Am 23. April jährte sich der erfolgreiche Generalstreik in Irland gegen die Wehrpflicht zum hundertsten Mal. Historisch reihen sich die Proteste in eine Reihe von Anti-Kriegs-Bewegungen weltweit ein...
13.05.2018
Ausgerechnet Jean Claude Juncker. Der EU-Kommissionspräsident, dessen Kürzungsdiktat Millionen in Armut gestürzt hat, hält die Eröffnungsrede zu den Marx– Feierlichkeiten in Trier. Bereits vor...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr