Energie

10.08.2017
„Diesel-Gate“ ist einer der größten Skandale in der Geschichte der Bundesrepublik – inmitten des Wahlkampfes. Betroffen ist der wichtigste Industriezweig hierzulande: mehr als 800....
10.04.2017
Umweltverschmutzung ist verantwortlich für ein Viertel aller Todesfälle weltweit – etwa 12,6 Millionen Menschen pro Jahr. Davon 1,7 Millionen Kinder unter 5 Jahren. Besonders betroffen sind...
10.04.2017
Es ist gerade die ArbeiterInnenklasse, die am meisten unter der kapitalistischen Zerstörung der Umwelt leiden muss. KapitalistInnen können es sich leisten, z.B. dem Smog oder vielen Folgen der...
10.04.2017
Umweltschutz und soziale Forderungen schließen sich einander nicht aus, sondern ergänzen sich sogar.Von Teilen der herrschenden Klasse wird gern ein Widerspruch zwischen Umweltschutz und...
10.04.2017
Umweltzerstörung liegt im Wesen des KapitalismusEin Hitzerekord jagt in den weltweiten Klimastatistiken den nächsten. Schon jetzt sind die Folgen des Klimawandels unumkehrbar. Wie verheerend die...
10.04.2017
Umweltzerstörung ist die Folge der kapitalistischen Wirtschaftsweise.Umweltverschmutzung bis hin zur Zerstörung gehört im kapitalistischen System zum Alltag. In Graz werden für das Murkraftwerk...
27.03.2017
,
Diesen Samstag gingen laut VeranstalterInnen wieder 3.000 Menschen in Graz gegen das Murkraftwerk auf die Straße. Zusammen mit anderen Organisationen hat die SLP im Vorfeld das neue linke und...
20.03.2017
Seit Wochen schon strömen tausende AktivistInnen regelmäßig auf die Grazer Straßen. Ihre Botschaft ist klar: nein zum Millionengrab an der Mur. Der Protest dreht sich nicht bloß um die Rettung von...
13.03.2017
Als 1984 die Hainburger Au besetzt wurde um sie vor der Zerstörung durch ein Großkraftwerk zu schützen war es ausgerechnet die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH), die am aggressivsten gegen die „Ökos...
15.02.2017
In den letzten Wochen waren der Bau des Murkraftwerks und die Proteste dagegen das bestimmende Thema in Graz. So wurde die Neuwahl des Grazer Gemeinderats durch dieses Thema ausgelöst. Die...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

20.4.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Vor 20 Jahren fand in Österreich das "Frauenvolksbegehren" statt. Bis heute ist so gut wie nichts der damaligen Forderungen umgesetzt. Nun soll es ein neues...mehr