LGBT

05.10.2017
Frauenbefreiung und LGBTQI+-Rechte im revolutionären RusslandDieser Artikel erschien zuerst in englischer Sprache am 14. Jänner 2016 auf der Homepage der „Socialist Party“, der irischen...
22.09.2017
, , , ,
Über ca. 30 AktivistInnen demonstrierten am 16.9., auf einer von der Sozialistischen LinksPartei organisierten Kundgebung, gegen den bundesweiten Wahlkampfauftakt der FPÖ in Wels. Schon in den Wochen...
27.08.2017
Gar nicht erfreut war der FPÖ-nahe „Wochenblick“ über die Aktivitäten der SLP bei den Regenbogenparaden: während ORF, Wiener Zeitung und Kleine Zeitung von unserer Demo in Wien...
05.08.2017
In der Nacht von 2. auf 3. August wurde der Journalist, Gewerkschafter und LGBT-Aktivist Ali Feruz (Khudoverdi Nurmatov) verhaftet und von einem nächtlichen Gericht zur Abschiebung nach Usbekistan...
03.08.2017
Der Christopher Street Days (CSD) gedenkt dem ersten großen Aufstand von LGBT+ Personen in New York 1969. Auch dieses Jahr fanden weltweit Pride-Paraden statt.In Österreich wurde erstmals auch in...
14.07.2017
Die AusgangslageDie kommenden Wahlen werden einen Wendepunkt in der österreichischen Politik darstellen. Das etablierte System befindet sich in einer tiefen Krise. Die ehemaligen Großparteien...
12.07.2017
Der Kampf für LGBTQ-Rechte ist ein Kampf der gesamten ArbeiterInnenklasseAm 17. Juni fand in Wien die Regenbogenparade statt. Gut so! Die Errungenschaften des Kampfes um LGBTQ-Rechte (Lesbian,...
12.07.2017
Gestern, Heute, Morgen: Für gleiche Rechte - gegen Sexismus und Homophobie!Seit Jahren müssen wir jedes einzelne noch so kleine Recht, jede kleine Verbesserung hart erkämpfen. Wir tun das, weil...
25.04.2017
Am 22. April demonstrierten 750 Menschen solidarisch gegen die akute Verfolgung von homosexuellen Männern in der russischen autonomen Republik Tschetschenien. Die SLP war auch dabei. Unsere...
28.02.2017
,
SLP organisiert Solidarität mit Opfern homophober Gewalt – gemeinsamer Widerstand ist nötig!Am Neujahrsmorgen wurde ein 26-jähriger offen Homosexueller in der Linzer Altstadt krankenhausreif...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr