Arbeitskämpfe

10.10.2017
Anfang 2017 fanden in Serbien die größten Massenproteste seit dem Sturz von Milošević statt. Zehntausende protestierten gegen Wahlbetrug und die autoritäre Politik von Vučić. Von Anfang an waren...
10.10.2017
Im August wurden in London vier Krankenhäuser bestreikt. Die dort arbeitenden Reinigungskräfte forderten eine Erhöhung des Stundenlohnes um 30 Cent. Die haben sie noch nicht erreicht. Es kann gut...
27.09.2017
, , ,
Am 27.9.2017 fand in Linz eine Gewerkschaftskundgebung gegen den Angriff der Geschäftsführung von „promente Reha“ auf die Kollektivverträge (KV, hier unsere Stellungnahme http://bit.ly/...
26.09.2017
Wieder einmal gibt es einen Versuch, die Löhne und Gehälter im Sozialbereich zu kürzen. Diesmal bei „promente“. Diese Sozialorganisation bietet Betreuung und Unterstützung bei psychischer...
25.09.2017
,
Seit Monaten schon zieht sich der Konflikt bei den DruckerInnen hin: Die Unternehmen wollen den Kollektivvertrag loswerden und haben sich vor einem Jahr daraus zurückgezogen. Seither wird zwar...
20.09.2017

foto by SVAS

,

foto by SVAS

,

foto by SVAS

FahrerInnen der slowenischen Firma Arriva organisierten von 4. bis 14. September einen Streik für bessere Arbeitsbedingungen, höhere Bezahlung und Einhaltung von Sicherheitsstandards. Die Arriva...
20.08.2017
Der Artikel erschien zuerst auf der deutschen Homepage der SAV (deutsche Schwesterorganisation der SLP) http://sozialismus.info, die nachfolgenden Forderungen beziehen sich auf Deutschland. ...
02.08.2017
Was rund um den Kollektivvertrag (KV) im grafischen Gewerbe passiert, ist ein Vorbote für das zukünftige Vorgehen gegen ArbeiterInnenrechte. Weil dem Verband „Druck und Medientechnik“ (...
02.08.2017
Am 8. und 9. Juni fand in Koper (Slowenien) der europäische Kongress des International Dockworkers Council (IDC) statt, an dem auch zwei AktivistInnen der SLP teilnahmen. Der IDC ist ein...
02.08.2017
Wenn alle führenden Manager- und Finanzblätter von Handelsblatt bis Financial Times sorgenvoll über einen Streik in der Slowakei berichten, dann muss es um etwas Wichtiges gehen.Auf den Streik der 12...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr