Naturkatastrophen und Ökologie

13.10.2022
Der Staat wird von den meisten als ewiges Naturgesetz angesehen. Dessen Aufgabe wird in Zeiten von Krieg und Krise wieder wichtiger. Während früher nur Linke für Verstaatlichungen eintraten, sind in...
13.10.2022
Die Herrschenden erkennen die enorme soziale Sprengkraft der diversen Krisen und versuchen - eher hilflos - gegenzusteuern. Selbst Teile der ÖVP sprechen nun selbst von staatlicher Preiskontrolle....
13.10.2022
Der Öl- und Gasausstieg wurde von Schwarz-Grün vor dem Ukraine-Krieg großspurig für die nahe Zukunft verkündet. Aber ohne eine Vorstellung, wie das für nicht wohlhabende Menschen möglich sein soll....
13.10.2022
Die Auswirkungen der Energiekrise werden immer unerträglicher. Viele Länder haben die höchste Inflation seit Jahrzehnten. Auch die Herrschenden bekommen es mit der Angst zu tun. So klagt EU-...
27.09.2022
Über 60 Teilnehmer*innen aus Österreich, Deutschland, Rumänien, Israel/Palästina, Irland, USA und Belgien kamen in der vorletzten Augustwoche nach Kärnten/Koroška, um in entspannter Atmosphäre...
12.09.2022
Die Reisezeit ist vorbei, die Schule beginnt wieder. Es wird der 3. Corona-Herbst. Doch die “Vorbereitungen” der politisch verantwortlichen verdienen nicht mal den Begriff. Luftfilter in...
31.08.2022

Bwag, CC BY-SA 4.0

<https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>,

via Wikimedia Commons

Von Woche zu Woche spitzt sich die Energiekrise zu. In letzter Zeit sorgen die enormen Profite der Energiekonzerne auf unsere Kosten für berechtigtes Unverständnis, Wut und Zorn bei vielen Menschen....
29.08.2022
Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26. Juli auf der Homepage unserer Internationale, International Socialist Alternative (ISA, International Socialist Alternative) veröffentlicht.Der Krieg in der...
16.08.2022
In den letzten Jahren ist die Krise des Kapitalismus eskaliert - die Mehrheit hat sie zu spüren bekommen, angefangen bei alltäglichem Sexismus, Gewalt und Rassismus bis zu einer noch nie dagewesenen...
15.08.2022
Das AKW Zwentendorf steht symbolisch für Österreichs Auseinandersetzung mit der Nutzung von Atomkraft. Im November 1969 wurde der Bau durch die Regierung Klaus II genehmigt, im Dezember 1978 nach...

Seiten