Geschichte und politische Theorie

12.09.2019
, , ,
Die SLP tritt bei den Nationalratswahlen in Oberösterreich an. Diese Themen und Forderungen stellen wir dabei in den Mittelpunkt. Unser Wahlprogramm ist keine Ansammlung von Wahlversprechen, sondern...
06.07.2019
Aufräumen mit Schwarz-BlauIn eineinhalb Jahren Regierungszeit hat Schwarz-Blau eine Welle von Angriffen auf Arbeitnehmer*innen, Arbeitssuchende, Frauen, Asylwerber*innen, Migrant*innen und alle, die...
20.11.2020
Die Frage “Schulen offen halten” oder “Schulen schließen” wird hitzig und polarisiert diskutiert. Die Landes- und Bundesregierungen, die monatelang nichts getan haben, um...
16.11.2020
„Die Coronakrise hat die Superreichen rund um den Globus noch reicher gemacht.“ schreibt das Deutsche Handelsblatt. Auch in Österreich schaut die Regierung v.a. darauf, dass die Elite...
15.11.2020
Seit Monaten war jedem klar, dass spätestens mit Herbst die Fallzahlen stark ansteigen werden. Dass nun ein zweiter Lockdown verhängt wurde war allerdings alles andere als notwendig. Es ist vielmehr...
11.11.2020
Die Forschung zum Leben von Marx und Engels begann schon zu ihren Lebzeiten und dementsprechend gut erforscht ist es. Wer sich mit Engels beschäftigt, kommt an seinem Buch "Der Ursprung der...
03.11.2020
Für eine entschlossene Reaktion der Arbeiter*innenbewegungStellungnahme auf türkisch: https://www.slp.at/artikel/avusturya-ter%C3%B6re-irk%C3%A7%C4%B1l%C4%B1%C4%9Fa-ve-k%C4%B1%C5%9Fk%C4%B1rtmaya...
28.10.2020
Österreich ist bekannt als eines der reichsten Länder der Welt. Das sah nach 1945 aber noch ganz anders aus. Der 2. Weltkrieg hinterließ nicht nur Berge von Leichen, sondern auch ein zerstörtes Land...
28.10.2020
Die Niederschlagung der Oktoberstreiks 1950 durch die Sozialdemokratie und die ÖGB-Führung markierte den Beginn der Festschreibung einer sozialpartnerschaftlichen Ausrichtung der österreichischen...
28.10.2020
In Österreich gibt es aktuell keine ausgeprägte Streikkultur. Die Gründe dafür sind aber nicht bei den Beschäftigten zu suchen. Vielmehr ist der Mythos von den „friedlichen Arbeiter*innen...

Seiten