Betrieb und Gewerkschaft

16.03.2019
Seit Ende Jänner und bis Mitte April finden in allen Bundesländern die Arbeiterkammer (AK)-Wahlen statt. Inzwischen sind über drei Millionen abhängig Beschäftigte in ganz Österreich wahlberechtigt....
13.03.2019
1) Was sind die größten Probleme?Die globale Erwärmung aufgrund des fortgesetzten Ausstoßes fossilen CO2 führt zur Zunahme von Extremwetter-Ereignissen (Stürme, Überschwemmungen, Dürren). Mehr noch...
12.03.2019
- CaritasIm Sozialbereich finden sich Beschäftigte bei praktisch gleicher Arbeit in fünf Kollektivverträgen wieder. Die von der Gewerkschaft betonte Koordination ist gut, obwohl eigentlich ein Kampf...
12.03.2019
Der ÖGB berechnet Lohnforderungen nicht danach, was die Beschäftigten brauchen, sondern mit der „Benya-Formel“. Die berücksichtigt Inflation und Produktivitätswachstum. Die Produktivität...
01.03.2019
Als FSG-Gewerkschafter klagte er seinen Kollegen Köstinger, weil dieser zurecht meinte, dass die Regierung gestürzt gehört. Nun lobte er die Regierung für Rassismus, Sozialabbau und Angriffe auf...
01.03.2019
Ende 2018 wurde eine Neuerung im Zivildienstgesetz (ZDG) vom Ministerrat beschlossen. Damit werden die ohnehin wenigen Rechte und schlechten Arbeitsbedingungen von Zivildienern weiter angegriffen....
01.03.2019
Im Kapitalismus geht es um Profite, und nicht um die Bedürfnisse von Menschen. Wie und wofür genau also im Bereich der Pflege kämpfen? Betriebliche Organisation bis hin zu Streiks für bessere...
01.03.2019
Nur durch den Sturz des kapitalistischen Systems können wir Pflege nach den Bedürfnissen der Menschen organisieren.„Die Maßnahme ist Teil der Pläne zur Anhebung des faktischen...
01.03.2019
Dass wir alle einmal Pflege in irgendeiner Form brauchen werden, ist den meisten Menschen bewusst. So stehen in vielen Umfragen die Themen Pflege und Gesundheit ganz vorne. Verbreitet ist auch das...
01.03.2019
Viele Beschäftigte im Sozialbereich wollen gegen schlechte Bezahlung, wachsenden Arbeitsdruck und den Sozialabbau aktiv werden. Das zeigte sich u.a. beim Warnstreik im Februar 2018. Ein Problem...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr