Ukraine

31.12.2018
Wir veröffentlichen im Folgenden die Thesen zu Europa des Internationalen Sekretariats des CWI, die Ende November beschlossen wurden. [Anmerkung: Diese Arbeit wurde vor dem Ausbruch der...
29.12.2018
Anmerkung: Das Dokument World Perspectives wurde vor dem Ausbruch der Massenproteste der „Gelben Westen“ in Frankreich fertiggestellt. Über diese Bewegung finden sich Berichte und...
24.06.2015
Nicht nur der Krieg in der Ostukraine mit vorläufig 6.000 Toten setzt dem Land schwer zu. Auch die Wirtschaft steht vor dem Zusammenbruch. In dem bettelarmen Land mit einem Mindesteinkommen von ca....
21.05.2015
,
Seit Februar 2014 tobt in der Ukraine ein Krieg. Mehr als 6.000 Menschen wurden getötet. Rund 500.000 Menschen haben das Land im letzten Jahr verlassen, rund 400.000 davon in Richtung Russland, 60....
27.04.2015
Nicht nur der Krieg in der Ostukraine mit vorläufig 6.000 Toten setzt dem Land schwer zu. Auch die Wirtschaft steht vor dem Zusammenbruch. In dem bettelarmen Land mit einem Mindesteinkommen von ca....
05.03.2015
Bis Redaktionsschluss verging seit dem Gipfel von Minsk in der Ukraine kein einziger Tag und keine einzige Nacht, in der nicht Raketen und Bomben die Menschen aus ihrer Nachtruhe rissen. Es verging...
13.01.2015

CWI-Demonstration in Pakistan

,

Britische GewerkschafterInnen

Dieses Statement wurde am 5. Dezember 2014 von einem Treffen des Internationalen Exekutivkomitees des Komitees für eine ArbeiterInneninternationale (KAI/CWI) beschlossen. Mitglieder aus 35 Ländern...
08.09.2014
Der blutige Konflikt in der Ukraine und das Schlachten der palästinensischen Bevölkerung in Gaza hat das Thema der „nationalen Frage“ einmal mehr auf die politische Tagesordnung gesetzt....
18.07.2014
Debatte am 30.7.: https://www.slp.at/termine/ukraine-putin-und-die-linkeDie Ukraine versinkt im Chaos, brutal geht die Kiewer Regierung mit Hilfe von faschistischen Milizen gegen die Rebellen im...
02.07.2014
Vor sechs Monaten weigerte sich die frühere Regierung der Ukraine unter der Führung von Viktor Janukowitsch, eine Assoziierungsvereinbarung mit der EU zu unterschreiben. Das löste die „...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr