Tunesien

04.01.2017
Der Nahe Osten bietet ein konzentriertes Bild von den Übeln der Krise des Weltkapitalismus. Sektiererische Gewalt, Kriege, Diktaturen, massenhafte Vertreibung der Bevölkerung und der Zusammenbruch...
22.03.2016
Vorwärts: Was ist der Hintergrund der Proteste?Cedric: Trotz des Sturzes des Regimes von Ben Ali ist die soziale Situation von Jugendlichen katastrophal, oft sogar schlimmer als vorher. Am 17.1....
11.08.2015
Alles begann in Tunesien im Dezember 2010. Dann war Ägypten an der Reihe und in den Folgemonaten versetzte sie die Diktatoren in der gesamten Region in helle Aufregung: Auf der ganzen Welt stand...
01.07.2015
„Al-Badil al-Ishtiraki“ (dt.: „Sozialistische Alternative“) verurteilt den barbarischen Terroranschlag in Sousse, der nach letzten Meldungen 39 unschuldigen Menschen den Tod...
22.06.2015
Nach dem Attentat am 18. März in Tunis, bei dem 22 Menschen getötet wurden, geht die Regierung in die Offensive. Doch nicht gegen die Probleme, die letztlich zum Terror führen und für die sie...
25.03.2015
, , , ,
Am 18. März veranstaltete die Sozialistische LinksPartei ein Solidaritäts-Event für antikapitalistische politische Arbeit im Nahen Osten. Der Abend startete mit Podiums-Berichten von sozialistischen...
03.03.2015
Eine Aktivistin der tunesischen Revolution und ein sozialistischer Rapper aus Israel kommen nach Wien - Grund genug für uns, einen Abend voller Debatten, Beats und Raps zu organisieren. Der Abend...
13.01.2015

CWI-Demonstration in Pakistan

,

Britische GewerkschafterInnen

Dieses Statement wurde am 5. Dezember 2014 von einem Treffen des Internationalen Exekutivkomitees des Komitees für eine ArbeiterInneninternationale (KAI/CWI) beschlossen. Mitglieder aus 35 Ländern...
28.02.2013
Der 2. Jahrestag seit dem Sturz von Ben Ali nähert sich. Aber die Masse der Bevölkerung hat wenig Grund zu feiern. Die Probleme, die den revolutionären Aufstand von 2011 auslösten, bestehen noch. Der...
12.02.2013
Das CWI und seine UnterstützerInnen in Tunesien verurteilen energisch den Mordanschlag auf den linken Oppositionsführer Chokri Belaïd. Er war die Gallionsfigur des linken Flügels der Partei „...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

6.10.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: immer wieder wird beklagt, es gäbe wegen der Sozialleistungen ja keinen "Anreiz" zu arbeiten. Jüngst äußerte sich auch Eliten-Kandidat Kurz diesbezüglich. Mal ganz...mehr