Belgien

14.10.2022
Generalstreik in Belgien geplantObwohl Gewerkschaften eine stärkere Tradition haben als in Österreich, wurde auch dort Corona als Vorwand genommen, keine Arbeitskämpfe zu führen. Nun aber hat die...
28.04.2022
Schon vor Corona stauten sich international in den verschiedenen Bildungssystemen massive Probleme auf. Egal welches Land – die Situation ist für die Beschäftigten ähnlich trist....
22.07.2021
Sei dabei am Sonntag, dem 25. Juli ab 19 Uhr auf Facebook, YouTube oder über Zoom mit deutscher Übersetzung. Der Kapitalismus befindet sich in einer historischen Krise. Wir treten...
15.07.2021
Weg mit §218In Deutschland beteiligten sich Aktivist*innen von SAV (ISA Deutschland) & ROSA an Protesten Mitte Mai für Selbstbestimmung und gegen 150 Jahre §218. Nach diesem sind...
07.07.2021
CoV: Hotel-JobsIn British-Columbia, Kanada, konnten über 500 Hotel-Beschäftigte ein „Rückruf-Recht“ erkämpfen, mit dem sie nach den Covid-Schließungen ihren Job ohne Verschlechterungen...
10.03.2021
Letztes Jahr marschierten 10.000 Menschen am 8. März in einer landesweiten Demonstration in Brüssel, die letzte große Demonstration bevor Belgien in den Lockdown ging. Es gibt nicht einen Aspekt der...
19.01.2021
Lumumba stammte ursprünglich aus jenen Teilen der kongolesischen Bevölkerung, die die "relays" (Stützen) der Kolonialverwaltung waren. Viele dieser Kongoles*innen, die von der Verwaltung...
26.10.2020
In Brüssel demonstrierten Beschäftigte für bessere Arbeitsbedingungen im GesundheitsbereichAm 13.9. nahmen in Brüssel mehr als 7.000 Menschen an einem Protest teil, der vom Aktivist*innennetzwerk...
15.07.2020
UK: Linke gekündigtNadia Whittome ist eine linke Labour-Abgeordnete im britischen Parlament. Im Gegensatz zu anderen Parlamentarier*innen behält sie nur einen Durchschnittslohn und spendet den Rest...
24.12.2019
Never Again!Vor 6 Jahren wurde in Athen der Antifaschist Pavlos Fyssas von den faschistischen „Goldenen Morgenröten“ (GM) ermordet. Der Prozess gegen die Mörder geht dem Ende zu. Unsere...

Seiten