Salzburg

19.08.2017
Seit Jahren wird in der Bildung gespart. Das „Autonomiepaket“ bedeutet nur die Abwälzung des Kürzungszwangs auf die einzelnen Schulen. Doch es regt sich auch Widerstand dagegen. Besonders...
12.07.2017
Bessere Bildung gibt’s nicht durch Kürzungen - sondern durch echte Demokratie und ausreichend Geld. Die „Schulautonomie“: eine Reform, die Schulen selbstständig macht,...
22.06.2017
Am 09.06 fand in Salzburg eine Kundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan statt. Rund 50 AntirassistInnen machten gemeinsam mit Flüchtlingen und MigrantInnen klar, was die Abschiebepolitik der...
07.06.2017
SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern organisieren sich in Salzburg gemeinsam gegen die geplante BildungskürzungSie lassen sich nicht von den wenigen „Zuckerln“ wie der freien...
07.04.2017
Am 07.04 hat die SLP gemeinsam mit SchülerInnen und LehrerInnen eine Kundgebung gegen das geplante Schulautonomiepaket organisiert. Mit Unterschriftenlisten und Flyern haben wir für ein...
10.03.2017

Aktiv in Linz

,

Bei der Demo in Graz

,

SLPlerInnen gemeinsam mit Aufbruch in Wien

Weltweit fanden am 8.3.2017 riesige Proteste statt. Sicher einer der größten und kämpferischsten Frauenkampftage seit langem. In Spanien organisierte Sindicato de Estudiantes einen...
09.02.2017
Rund 350 SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern protestierten am Mittwoch, dem 7. Februar 2017 in Salzburg gegen das vom Bund geplante Schulautonomiepaket. Mit dem Autonomiepaket kommt ein massives...
25.01.2017
Salzburger SchülerInnen machen Kampagne gegen Handyverbot: Für gezielten, nicht wahllosen Einsatz. Ein Interview mit Moritz Bauer, Schüler und Aktivist der SLPWorum geht es in der Kampagne?Moritz:...
19.01.2017
Am 14.1. fand das Neujahrstreffen der FPÖ in der Salzburg Arena statt. Diese Veranstaltungen werden stets genutzt, um besonders hart auf den Tisch zu hauen. Die dortigen Rundumschläge richten sich...
25.10.2016

Soliaktion in Salzburg

,

Polnische Aktivistin spricht vor dem polnischen Institut in Wien

,

Bei der Auftaktkundgebung vor der irischen Botschaft

Am 24.10. fanden sich wieder Frauen und solidarische Männer vor der irischen Botschaft ein. "Nicht mit Mir" hatte neuerlich zur Aktion aufgerufen und TeilnehmerInnen aus Polen, Österreich,...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

20.4.2017

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Vor 20 Jahren fand in Österreich das "Frauenvolksbegehren" statt. Bis heute ist so gut wie nichts der damaligen Forderungen umgesetzt. Nun soll es ein neues...mehr