Soziales

13.02.2018

Die Initiative #lernegerne auf der Demonstration gegen die Regierungspläne am 13.1.2018

Das ist ein wichtiger Schritt in der Organisierung von Widerstand gegen die Pläne von schwarz-blau. Darum möchten wir euch auf diesen wichtigen Termin hinweisen:Die Regierung hat große Pläne im...
09.02.2018
Wenn am 12.2. die Verhandlungen endgültig scheitern, werden wir PflegerInnen, SozialarbeiterIn­nen, BehindertenbetreuerInnen und alle anderen, die nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft...
06.02.2018
Der Widerstand gegen Schwarz-Blau gewinnt zunehmend an Dynamik. Bereits am 4. und 5. Dezember demonstrierten in Linz einmal 2.000 und einmal 4.000 Menschen gegen das brutale Sparpaket der schwarz-...
06.02.2018
Gries ist der ärmste und am dichtesten besiedelte Bezirk in Graz. Die schwarz-blaue Stadtregierung plant genau hier den Bau der Unterführung „Josef-Huber-Gasse“, die den gesamten...
05.02.2018
Ab Mai 2018 sollte in der Gastronomie das vollständige Rauchverbot (keine getrennten (Nicht-)Raucherbereiche) gelten. Die neue Regierung zeigt durch das Kippen des Gesetzes, dass es nicht darum geht...
30.01.2018
Die Menschenverachtung der Regierung gegen Flüchtende und MigrantInnen ist ein bedeutendes Merkmal dieser rechts-außen Koalition. Doch die Gefahren reichen viel weiter. (Fast) jeder und jede wird...
29.01.2018

Foto: IG Metall

Ein durchschnittlicher Arbeitnehmer müsste 157 Jahre arbeiten, um das Jahreseinkommen eines Dax-Vorstandsvorsitzenden zu erzielen. Das ist die Erkenntnis aus dem diesjährigen Oxfam-Bericht, in dem...
25.01.2018

Sozial aber nicht blöd Block

,

 

 

, , ,
Bis zu 3000 Beschäftigte des privaten Gesundheits- und Sozialbereichs beteiligten sich am 24.1. an einer von den Gewerkschaften Vida und GPA-djp organisierten Demonstration über die Mariahilfer...
23.01.2018
Die Gewerkschaften VIDA und GPA-djp rufen wegen der unterbrochenen Kollektivvertragsverhandlungen im Sozialbereich (SWÖ - KV) zur Demonstration auf. Komm zur Demo in den Block von "wir sind...
09.01.2018
Der neue Justitzminister Moser fackelt nicht lange. Im Zuge der Deregulierungsoffensive der Regierung sollen - quasi in "Bausch und Bogen" alle Gesetze und Verordnungen, die vor dem 1.1....

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

29.1.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Im Regierungsprogramm steht der Plan, Frauen künftig bei der Entscheidung bezüglich eines Schwangerschaftsabbruches zu bevormunden ("beraten"). Mit Gudrun Kugler macht...mehr