Soziales

12.04.2019
Die Mindestsicherung soll ab 2020 (wieder) Sozialhilfe heißen. Hat sie schon bisher nicht das Mindeste zum Leben nötige gesichert, so ist sie künftig weder sozial, noch eine ausreichende Hilfe. Die...
10.04.2019
In deutschen Städten fehlen derzeit eine Million Wohnungen. Gleichzeitig stehen zwei Millionen Wohnungen - davon viele aus spekulativen Gründen - leer. 600.000 baureife Bauplätze...
05.04.2019
Am 21. März gingen über 400 Beschäftigte aus dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) auf die Straße, um zu protestieren. Grund dafür ist das neue Gehaltsschema, dass für Beschäftigte der Pflege seit...
04.04.2019
4 von 10 österreichischen Haushalten leben in Mietwohnungen. In Großstädten sind es deutlich mehr, in Wien sogar 8 von 10. Wer wenig verdient, wohnt besonders oft zur Miete. Bis zu 40% des...
30.03.2019
Fenninger posiert gerne als linkes Gewissen der SPÖ: Er spricht sich gegen Rassismus aus, verurteilt Sozialabbau… doch als Chefverhandler im Sozialbereich stellt er sich jedes Jahr gegen...
16.03.2019
Seit Ende Jänner und bis Mitte April finden in allen Bundesländern die Arbeiterkammer (AK)-Wahlen statt. Inzwischen sind über drei Millionen abhängig Beschäftigte in ganz Österreich wahlberechtigt....
13.03.2019
1) Was sind die größten Probleme?Die globale Erwärmung aufgrund des fortgesetzten Ausstoßes fossilen CO2 führt zur Zunahme von Extremwetter-Ereignissen (Stürme, Überschwemmungen, Dürren). Mehr noch...
12.03.2019
,
Vom „Tellerwäscher zum Millionär“ – dieser „amerikanische“ Traum verspricht, dass jede*r, wenn er oder sie sich nur genug anstrengen würden, reich werden könne. Bezieher...
01.03.2019
Im Kapitalismus geht es um Profite, und nicht um die Bedürfnisse von Menschen. Wie und wofür genau also im Bereich der Pflege kämpfen? Betriebliche Organisation bis hin zu Streiks für bessere...
01.03.2019
9,7 Milliarden Stunden werden jährlich für unbezahlte Tätigkeiten wie Hausarbeit, Kinderbetreuung, die Pflege von Kranken aufgewendet. Zwei Drittel davon leisten Frauen. All das ist notwendig, um...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr