Marxistische Klassiker

08.07.2010
Trotzki wurde als Lew Dawidowitsch Bronstein 1879 in der heutigen Ukraine geboren. 1897 war er an der Gründung des „Südrussischen Arbeiterbunds“ beteiligt. In der sibirischen Verbannung kam er mit...
08.07.2010
Seit 2008 befindet sich die Weltwirtschaft in der tiefsten Krise seit den 1920er Jahren. Fast täglich ziehen ÖkonomInnen und Medien – nicht zu unrecht – Parallelen zwischen diesen beiden Perioden....
10.06.2010
 Am 14. Mai ist der Film „The Trotsky“ erschienen. Er wird wohl für viele ein Thema sein, Trotzki in Erinnerung rufen bzw. die Frage stellen „Wer war der Mann eigentlich?“. Nein, der Mann von „...
20.08.2008
Wer war Leo Trotzki? Kämpfer gegen Kapitalismus und Stalinismus - für Sozialismus Im Auftrag Stalins wurde der Revolutionär Leo Trotzki am 20. August 1940 ermordet. Heute sind Leben...
17.09.2007
Wahrscheinlich geht es euch genauso wie mir. Wochenenden sind einfach zu kurz. Montags sehne ich mir schon wieder das nächste Wochenende herbei. Arbeite ich eigentlich, um zu leben oder...
26.06.2007
I. Bonapartismus und Faschismus Versuchen wir, uns kurz zu vergegenwärtigen, was geschehen ist und wo wir stehen. Dank der Sozialdemokratie verfügte die Brüning-Regierung über die Unterstützung des...
31.01.2007
Der Text wurde in den englischsprachigen "Writings of Leon Trotsky 1938/39" im Jahr 1969 veröffentlicht. Diese deutsche Übersetzung stammt aus einer Broschüre aus dem Jahr 1973. In den industriell...
13.08.2006
Geboren wurde er 1913 in Germiston, in der Nähe von Johannesburg in Südafrika. Unter dem Einfluss von Ralph Lee, der wegen seiner trotzkistischen Überzeugungen aus der...
26.07.2006
I. Kapitel Klassengesellschaft und Staat 1. Der Staat - ein Produkt der Unversöhnlichkeit der Klassengegensätze Mit der Lehre von Marx geschieht jetzt dasselbe, was in der Geschichte wiederholt...
10.07.2006
Diese Kapitel kann sehr kurz sein. Es enthält nur die Konsequenzen, die aus dem bis jetzt Gesagten fü die Stellung der Frau in der künftigen Gesellschaft sich ergeben, Konsequenzen, die nunmehr der...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr