Innenpolitik

01.05.2000
Die Wiener Wahlen sind der nächste wichtige Urnengang, der bevorsteht. Außer natürlich, es gelingt die blau-schwarze Regierung vorher zu stürzen.  Diese Wahlen werden von besonderer Bedeutung sein -...
01.05.2000
Die herrschende Klasse und ihr System haben keine Lösung für die vorhandenen Probleme! Diese Feststellung mag zwar einfach klingen - sie ist aber wahr. Gerade die Debatte zur EU-Osterweiterung zeigt...
01.05.2000
Die Freiheitlichen hetzen: „SozialistischeÖsterreichBeschmutzer – RoteArbeiterkammerPrivilegienBonzen“. Diese Gesinnung prägt die blau-schwarzen Angriffe auf die ArbeitnehmerInnen - von Attacken auf...
01.04.2000
In den österreichischen Medien kaum beachtet, findet in Frankreich momentan eine große Streikbewegung statt: Ca. 45 % der LehrerInnen in ganz Frankreich folgten dem Aufruf der fünf größten...
01.04.2000
Schon zu Beginn der Proteste gegen Blau-Schwarz war klar: Soll diese Regierung wirklich gestürzt werden, dann sind Demonstrationen allein zu wenig. So stand die Losung der Ausweitung des Widerstands...
01.04.2000
Die am 18. Jänner 2000 verstorbene Widerstandskämpferin Margarete Schütte-Lihotzky war nicht nur die größte Architektin Österreichs, sondern auch eine bedeutende Figur der Frauenbewegung und ist ein...
01.04.2000
"Alles neu macht SMS", das ist der Grundtenor der "wohlwollenden" Berichterstattung in Standard, profil und Co. über die Widerstandsbewegung der letzten Wochen. Auch in der...
01.04.2000
Jedes Jahr aufs neue, wenn es darum geht, das Budget für das nächste Jahr zu erstellen, hören wir es wieder und wieder: Wir müssen sparen. Oder die Alternativvariante: Wir müssen den Gürtel enger...
01.04.2000
Die Eckpfeiler des Übereinkommens der Bundesregierung zeigen klar eine Richtung: Frauen zurück an den Herd, AusländerInnen raus, Abbau von Gewerkschafsrechten, Privatisierungen, Sparen bei der...
01.04.2000
Während andere auf der Straße gegen die Regierung protestieren, formiert sich der Widerstand im Gewerkschaftsbereich langsamer und drückt sich – zumindest vorläufig – vor allem in diversen...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr