Innenpolitik

01.06.1999
Mit dieser Stellungnahme erklärt die Sozialistische Offensive Vorwärts (SOV), warum für sie eine weitere Arbeit im Rahmen der UG-GPA nicht mehr möglich und sinnvoll ist. Es ist dies ein Dokument über...
01.06.1999
Im Rahmen des NAP (Nationaler Aktionsplan) schickt die Regierung 40.000 Arbeitslose in Kurse. Es geht um Job-Coaching. Auch ich werde „gecoacht“.Zu Beginn des Kurses wollten wir TeilnehmerInnen...
01.06.1999
49 % Wahlbeteiligung... Die Partei der NichtwählerInnen ist somit erstmals in der Geschichte Österreichs zur größten Partei geworden. Die Gründe dafür sind auf der einen Seite darin zu suchen, daß...
01.06.1999
„Kampagne gegen Bregartner geht weiter. Bürgermeister contra SOV: Prozeß noch im Juni“ – berichtet die konservative Welser Rundschau (23/99). Auch über die Entwicklung der SOV-Kampagne liest man im...
01.06.1999
Die Freiheitlichen verloren am 13. Juni 4 % gegenüber 1995. Nicht nur das: Auch in Kärnten sind sie meilenweit von den historischen 42 % der Landtagswahl entfernt, 34,3 % bedeuten dort ein Minus von...
01.05.1999
„Heftige Proteste gegen eine einen mittellosen Studenten treffende öS 480.000,- Klage, die der Welser Bürgermeister Karl Bregartner (SPÖ) wegen des Vorwurfs des Rechtsextremismus eingebracht hat, gab...
01.05.1999
In den letzten Jahren ist es in Mode gekommen, jedes Jahr vermarktungsgerecht unter ein Motto zu stellen. Dazu mußte wir 1998 ein „Sissyjahr“ über uns ergehen lassen und 1999 werden wir mit einem „...
01.05.1999
Die ökonomische Situation von vielen Menschen verschlechtert(e) sich in den letzten Jahren zusehends: die Arbeitslosigkeit steigt, durch die Flexibilisierungen sind viele Jobs nicht mehr...
01.05.1999
Prestigeträchtige Aufträge wie die Kuppel des Berliner Reichstages, ... - Waagner-Biró macht nicht gerade den Eindruck eines Unternehmens in der Krise. Dennoch, der Produktionsstandort Stadlau soll...
01.05.1999
In Wien formiert sich eine neue Initiative von Erwerbslosen: AM Sand. Am Sand ist mehr als nur ein Versuch soziale Rechte für Erwerbslose einzufordern. Es geht auch um die Würde der Menschen....

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr

Kommende Termine

Fr 08.11.2019 18:30
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien
Sa 09.11.2019 11:00
Ein Event voller Diskussionen über Widerstand und Solidarität in unsicheren Zeiten!
,
Wien