Europa

01.10.1997
Februar/März:Mit einer Demonstration am Internationalen Frauentag beginnt die Revolution. Die Regierung wird vom Zaren aufgelöst. Es werden ArbeiterInnenräte gebildet. Der Zar dankt ab, eine...
01.10.1997
Simple Geister sehen historische Abläufe als die Taten großer (je nach dem) „guter“ oder „böser“ - Männer, selten auch Frauen. In dieser Tradition von „HistorikerInnen“ stehen Leute wie Hugo...
01.07.1997
Jahrelang wurde Tschechien als Musterbeispiel für den erfolgreichen Weg der Restauration des Kapitalismus in einem osteuropäischem Land gefeiert. 1997 steckt die Regierung Klaus in ihrer tiefste...
01.07.1997
Ein historischer Durchbruch - am 6. Juni schaffte Joe Higgins als erster Socialist Party TD (Teachtadh Daile, irisch für „Mitglied des Parlaments“) den Einzug ins Dail, das irische Parlament....
01.07.1997
14. Juni, Amsterdam: Regierungsvertreter der EU-Mitgliedsstaaten diskutieren über den EURO, die Konvergenzkriterien, den Stabilitätspakt und radeln munter auf ihren neuen Fahrrädern (Geschenke der...
01.06.1997
Seit Blairs Sieg verzeichnet die Londoner Börse täglich neue Kurssteigerungen. Gleichzeitig zeigt sich New Labour nicht gewillt, von den Tories getroffene Sozialabbaumaßnahmen zurückzunehmen. Blairs...
01.06.1997
Am 1. Mai besiegelte der Erdrutschsieg von New Labour das Ende der 18jährigen Tory-Herrschaft über Großbritannien. Mit nur noch 31 % der Stimmen und 165 (von 695) Abgeordneten ist dies das...
01.06.1997
20 Millionen sind in Europa offiziell ohne Arbeit - 50 Millionen von Armut gefährdet. Am 14.Juni gehen in Amsterdam zehntausende ArbeitnehmerInnen und Arbeitslose, Frauen und Jugendliche, Mitglieder...
01.05.1997
In den letzten vier Monaten gab es in Griechenland eine mächtige Welle von Kämpfen gegen die Angriffe der PASOK-Regierung. Bis jetzt haben die Reinigungskräfte in den Schulen, Bauarbeiter,...
01.05.1997
So wie Maastricht das Hauptprojekt der Bourgoisie in Europa ist, wird der "Kampf gegen den EURO" der Sammlungspunkt der europäischen Rechten werden. Sie können auf günstigen Wind hoffen:...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr