Alle Artikel

30.03.2022

In mehreren Städten versammelten sich am 29. März tausende Elementarpädagog*innen, um für dringend notwendige Verbesserungen zu kämpfen. In Wien streikten die privaten Kindergärten, Horte und...

28.03.2022

Viele fragen sich momentan, warum dieser Krieg begonnen hat und wie wir ihn beenden können - die Antworten auf diese Fragen werden beim Betrachten der zugrundeliegenden gesellschaftlichen Systeme...

28.03.2022

2018 betrug das globale Militärbudget 1,82 Billionen US-Dollar – also fließt jeder 47. weltweit ausgegebene Dollar ins Militär.Obwohl es wenig genaue Zahlen gibt, sind Militär- und...

28.03.2022

Für die Bolschewiki war im 1. Weltkrieg klar, dass die Arbeiter*innenklasse die Kosten des Krieges zahlen musste: Durch Hunger, Armut und Not zu Hause und durch ihre Leben an der Front. Diesen...

28.03.2022

Seit Februar erreichen uns täglich neue bedrückende Nachrichten über das Leiden der ukrainischen Bevölkerung durch den Angriffskrieg des Putin-Regimes. Es ist die größte kriegerische...

28.03.2022

Die Geschichte revolutionär-sozialistischer Kriegsgegner*innen birgt wichtige Lehren für heute.Der einzige Ausweg aus dem Teufelskreis imperialistischer Konflikte heißt Sozialismus.„Jetzt...

26.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Polen hat eines der restriktivsten Abtreibungsgesetze in Europa. Schwangerschaftsabbrüche sind nur im Falle einer Vergewaltigung, Inzest oder...

26.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Die Schweiz hat es nie eilig mit Frauenrechten gehabt: 1971 das Wahlrecht, Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen 2002 und das Recht auf...

26.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Am 8. März 2018 stehen in Spanien 5,3 Millionen Menschen auf der Straße und setzten mit einem landesweiten Streik ein Zeichen gegen Sexismus,...

26.03.2022

Im Februar ging die rührige Geschichte eines Mannes durch die Medien, der ein ausgeliehenes Buch nach 60 Jahren an die Bücherei zurückgab. Welches Buch es war, fiel oft unter den Tisch – es war...

25.03.2022

Revolution 1848: Anfangs sind die Arbeiter*innen im Schlepptau des Bürgertums. Im August wird den Erdarbeiterinnen der Lohn gekürzt, die folgenden Proteste, geführt von Frauen, werden von der...

25.03.2022

Die Klima- und Umweltkrise ist die größte Bedrohung in der Geschichte der Menschheit! Sie kommt zu einer Vielzahl anderer Krisen hinzu und ist mit ihnen verbunden: die schrecklichen Kriege in der...

25.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)An der Ghent Universität (Belgien) kämpfen Campus-Angestellte, Student*innen und solidarische Kolleg*innen gegen Kürzungen, die massive Auswirkungen...

25.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Am 14. Jänner 2022 gingen Zehntausende Menschen in ganz Irland nach einem Aufruf der Lehrer*innengewerkschaft auf die Straße und auch irische...

25.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Ob 1917 in Petrograd, 1968 in Dagenham oder heute: Streik am Arbeitsplatz zeigt sich in der Geschichte als eine mächtige Waffe der arbeitenden Frauen...

25.03.2022

Was tut man eigentlich, wenn man sich in dem kapitalistischen System nicht wohl fühlt und den Superreichen und Übermächtigen die Stirn bieten will?Ich habe mir immer gewünscht, dass sich die Politik...

24.03.2022

Im Zuge des Gedenkens zum 12. Februar 1934 fanden in Wien Gedenkveranstaltungen statt, um des bewaffneten Kampfes gegen das faschistische Regime unter Dollfuß zu gedenken. Es geht auch darum, aus den...

24.03.2022

Der Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine hat bereits Hunderte von Toten gefordert und Hunderttausende in die Flucht getrieben. Die schwedische Regierung antwortet, indem sie Waffen schickt...

24.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)“Frauenthemen” sollten eigentlich ganz “normale” Gewerkschaftsthemen sein. Denn es geht um ordentliche Bezahlung (Stichwort...

24.03.2022

Artikel aus der aktuellen ROSA-Zeitung (März 2022)Es ist kein Geheimnis, dass die Arbeitsbedingungen im CARE-Sektor bereits vor der Pandemie hart waren. Personalmangel und Überarbeitung wurden durch...

Seiten

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr