Alle Artikel

01.06.1999

49 % Wahlbeteiligung... Die Partei der NichtwählerInnen ist somit erstmals in der Geschichte Österreichs zur größten Partei geworden. Die Gründe dafür sind auf der einen Seite darin zu suchen, daß...

01.06.1999

Der „NATO-Sieg“ konnte weite Teile der österreichischen Bevölkerung nicht überzeugen: 71 Prozent – mehr als je zuvor – lehnen den Beitritt zu einem Militärbündnis ab. Doch während sich Österreich...

01.06.1999

„Kampagne gegen Bregartner geht weiter. Bürgermeister contra SOV: Prozeß noch im Juni“ – berichtet die konservative Welser Rundschau (23/99). Auch über die Entwicklung der SOV-Kampagne liest man im...

01.06.1999

Die Freiheitlichen verloren am 13. Juni 4 % gegenüber 1995. Nicht nur das: Auch in Kärnten sind sie meilenweit von den historischen 42 % der Landtagswahl entfernt, 34,3 % bedeuten dort ein Minus von...

01.06.1999

Am 7. Juni wurde erstmals seit 4 Jahrzehnten in Indonesien gewählt. Vor einem Jahr mußte Langzeitdiktator Suharto nach Massenprotesten zurücktretten, seither regiert sein politischer Ziehsohn Habibie...

01.06.1999

Das Komitee für eine ArbeiterInneninternationale (KAI/CWI) – trat in drei Ländern an (in Irland und Britannien als Socialist Party sowie als Scottish Socialst Party, in Schweden unter dem Namen...

01.06.1999

„Die Armut des Habens  – wider den feigen Rückzug vor dem Neoliberalismus“ Unter diesem kämpferisch klingenden Titel haben die beiden Herausgeber des Buches, Erwin Weissel, Ökonom und Aktivist der...

01.06.1999

Internet, Multimedia, Informationsgesellschaft – kaum noch ein/e JournalistIn, die/der was auf sich hält, kommt heutzutage ohne diese Vokabel aus. Wir leben eben in einer „Informationsgesellschaft“,...

01.05.1999

Am 24.4 war der Geburtstag des afro-amerikanischen BürgerInnenrechtlers (und Mitglieds der Black-Panthers-Party) Mumia Abu Jamal, der bereits seit mehr als 16 Jahren wegen fadenscheiniger Gründe...

01.05.1999

„Heftige Proteste gegen eine einen mittellosen Studenten treffende öS 480.000,- Klage, die der Welser Bürgermeister Karl Bregartner (SPÖ) wegen des Vorwurfs des Rechtsextremismus eingebracht hat, gab...

01.05.1999

Bei den Wahlen in der Türkei am 18. April kam es zu einer Verschiebung des Kräfteverhältnisses nach rechts. Hauptthema war die Kurdenfrage (PKK-Chef Öcalan), der Grundtenor rassistisch. Es gab zwei...

01.05.1999

Für die kommenden Europawahlen am 13. Juni bilden einige (ex-)kommunistische Parteien eine gemeinsame Wahlplattform. Ist ihre Kandidatur ein Ansatz für europaweite Gegenwehr zum EUropa der...

01.05.1999

Am 19. April veranstaltete die SOV eine Veranstaltung im bis auf den letzten Platz gefüllten „Club International“ in Wien Ottakring zum Thema „Bringen NATO-Bomben Frieden und Selbstbestimmung?“. Am...

01.05.1999

In den letzten Jahren ist es in Mode gekommen, jedes Jahr vermarktungsgerecht unter ein Motto zu stellen. Dazu mußte wir 1998 ein „Sissyjahr“ über uns ergehen lassen und 1999 werden wir mit einem „...

01.05.1999

Die Rückkehr zur Weltordnung, die auf dem Völkerrecht beruht - als Alternative zum NATO-Angriffskrieg - ist eine Forderung, die aktuell von Teilen der Antikriegsbewegung gestellt wird. Vergeßlichkeit...

01.05.1999

In Europa herrscht Krieg. Nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde das „Ende der Geschichte” und ein Zeitalter des Friedens und der Stabilität prophezeit. Kriege...

01.05.1999

Die ökonomische Situation von vielen Menschen verschlechtert(e) sich in den letzten Jahren zusehends: die Arbeitslosigkeit steigt, durch die Flexibilisierungen sind viele Jobs nicht mehr...

01.05.1999

Prestigeträchtige Aufträge wie die Kuppel des Berliner Reichstages, ... - Waagner-Biró macht nicht gerade den Eindruck eines Unternehmens in der Krise. Dennoch, der Produktionsstandort Stadlau soll...

01.05.1999

In Wien formiert sich eine neue Initiative von Erwerbslosen: AM Sand. Am Sand ist mehr als nur ein Versuch soziale Rechte für Erwerbslose einzufordern. Es geht auch um die Würde der Menschen....

01.05.1999

Angesichts der ÖH-Wahlen (18. bis 20. Mai) stöhnen bereits im Vorfeld alle Fraktionen über die voraussichtlich geringe Wahlbeteiligung. Anstatt sich für eine kämpferische starke...

Seiten