Salzburg

13.03.2015
Seit 1. Jänner gilt ein neues Arbeitszeitgesetz. Es dürfen künftig nicht mehr mehr als 48 Stunden pro Woche und nicht mehr als 13 Stunden hintereinander gearbeitet werden. Eigentlich gut, doch...
26.02.2015
Die Entscheidung, politisch aktiv zu werden, traf ich im ersten Drittel 2013. Salzburg stand kurz vor den Landtagswahlen, viele der Wände waren geschmückt mit Wahlplakaten und es wurde von den vielen...
22.02.2015
Am 20.2 fand in Salzburg eine Aktionskonferenz gegen die Verkürzung der Vorbereitungsstunden für die mündliche Matura statt. SchülerInnen aus Salzburg und Gmunden kamen zu der Konferenz und...
11.02.2015
Seit Anfang Dezember plant das Bildungsministerium die Kürzung der Vorbereitungsstunden für die Matura von 16 auf vier Stunden. Für viele SchülerInnen sind die Schularbeiten und Maturaaufgaben nach...
09.02.2015
Seit über einem Jahr schon versuchen Wirtschaftskammer und Regierung, die Ausdehnung der täglichen Maximalarbeitszeit auf 12 Stunden durchzubringen. Dass dies massive Verschlechterungen für...
05.02.2015
Am Dienstag, den 3.02.2015 folgten in Salzburg 1.200 SchülerInnen dem Aufruf der Plattform gegen Bildungskürzungen – die die SLP initiiert hat – zum Streik gegen Kürzungen im...
28.01.2015
Im Rahmen der neuen Reifeprüfung wurden die Vorbereitungsstunden für Maturant_innen auf vier Stunden gekürzt. Dies stellt eine massive Verschlechterung für Schüler_innen dar. Ausgehend vom BRG...
27.01.2015
Rassistisch, sexistisch, ekelhaft! Das ist die Deutsch Burschenschaft“, hallte es durch die Linzergasse in Salzburg, als sich am 23. Jänner rund 130 AntifaschistInnen am Platzl trafen, um gegen...
23.12.2014
Das Bildungsministerium plant die Kürzung der Vorbereitungsstunden für die Matura von 16 auf 4 Stunden. Nach Protesten von SchülerInnen hat die Bildungsministerin mit einem Kompromiss eingelenkt....
22.12.2014
Am 17.11 wurde der SLP-Aktivist Stefan Reifberger zum Schulsprecher des BRG in Salzburg gewählt. Ursprünglich hatten drei KandidatInnen der ÖVP-Schülerunion die Positionen an sich gerissen –...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr