Innenpolitik

01.10.1997
Im Sommer waren offiziell 193.412 Menschen als arbeitssuchend gemeldet, für den Winter wird eine neue Rekordarbeitslosigkeit von über 300.000 erwartet. Die Gewinne der Unternehmer steigen mit den...
01.09.1997
Purer Rassismus im 12. Bezirk in Wien. Seit 1.1.97 verwehrt der Autoverleih „Rainbow-Car“ bestimmten Nicht-ÖsterreicherInnen per Aushang den Zutritt zum Firmengelände.Wie im Juli bekannt wurde, hat...
01.09.1997
Fassungslos - so saßen wir (die das Glück hatten, in der Schule etwas über die NS-Zeit zu erfahren) vor den Schulbüchern. Wie konnten die Menschen, die Politiker, die Behörden das zulassen? Wie...
01.09.1997
In den letzten Monaten hat sich auch in Österreich die Hetze gegen das Recht auf Abtreibung verschärft. „Pro Life“, eine der international größten und reaktionärsten Organisationen in diesem Bereich...
01.09.1997
Für die Pensionsversicherung werden verschiedene Modelle angeboten, die von verschiedenen politischen Gruppen - je nach ihrer Interessenslage - unterstützt werden. Das Umlageverfahren: Im Rahmen...
01.09.1997
Die Sozialversicherung - also Arbeitslosen-, Unfall-, Kranken- und Pensionsversicherung - wurde wegen der Industrialisierung für die Lohnabhängigen notwendig. Vorher gab es keine ausgeprägte und...
01.09.1997
Durch die „Pensionsreform“ sind das Pensionssystem und dessen Grundsätze ins Zentrum des politischen Interesses gerückt. Die angebliche Notwendigkeit, Pensionen zu kürzen bzw. den Pensionsaufwand zu...
01.09.1997
Über die Situation von Lehrlingen führte VORWÄRTS ein Gespräch mit einem Koch-Kellner-Lehrling (KKL), der Stv.Jugendvertrauensrat in einem Gastronomiebetrieb ist. Vorwärts: Wie ist die Situation für...
01.09.1997
Die Jugendbewegung der Punks in den 70iger Jahren klebte sich selbst den Nimbus der NO FUTURE-Generation an. Die heutige Jugend braucht das gar nicht mehr zu tun, denn dafür, daß sie keine Zukunft...
01.09.1997
Ein “Gemischtwarenladen” sei nicht privatisierbar, so meldete sich Mitte Juli Wirtschaftsminister Farnleitner zu Wort. Die Post sollte eigentlich 1998 als einheitliches Unternehmen (Gelbe Post,...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr