Gesundheit

05.05.2020
Corona ist keine Naturkatastrophe. Es reiht sich ein in eine Kette von Epidemien der letzten Jahrzehnte: Von SARS über die Vogelgrippe und die Schweinegrippe bis zum jetzigen SARS-CoV-2....
27.04.2020
In der Krise schlägt die große Stunde der Sozialpartnerschaft. Es ist aber eine „Partnerschaft“, von deren Gestaltung die Gewerkschaftsmitglieder nicht nur völlig ausgeschlossen sind,...
21.04.2020

OSCE Parliamentary Assembly (CC BY-SA 2.0)

Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Krise war die Situation für Flüchtlinge an den europäischen Außengrenzen katastrophal. Nach Schätzungen von Pro Asyl sind rund 125.000 Geflüchtete, die von Frontex...
14.04.2020
Bisher über 500.000 Erwerbslose in Österreich. Angriffe auf Urlaubs- und Arbeitsrechte. Kündigungen. Betriebe, in denen immer noch gearbeitet wird, obwohl es nicht notwendig wäre, wodurch...
14.04.2020
Corona hat die Welt im Würgegriff. Die folgende Wirtschaftskrise vertieft die sozialen Probleme: von Massenarbeitslosigkeit über den Zusammenbruch der Gesundheitssysteme bis zu...
14.04.2020
Momentan befinden sich viele berufstätige Menschen aufgrund der Corona-Krise im sogenannten “Home-Office-Betrieb”, um ihrer Arbeit weiterhin sicher von zu Hause nachgehen zu können. Was...
13.04.2020

Public Library of Science (CC BY 2.5)

Die „Spanische Grippe“ von 1918-1919 tötete zwischen 50-100 Millionen Menschen, mehr als die Zahl der Todesopfer im Ersten und Zweiten Weltkrieg zusammen. Laut der Expertin Laura Spinney...
05.04.2020
Vor ein paar Tagen versuchte in Bad Vöslau ein Mann seine Frau zu töten. Sie überlebte glücklicherweise. Der Mann begründete seine Tat mit Überforderung wegen Home-Office und der Isolation aufgrund...
05.04.2020
Die Methode von schwarz-grün, das Kapital mit Milliardengeschenken auf Kosten aller Menschen, die von einem Job leben müssen oder von Pension oder Sozialleistung abhängig sind, aus der Corona-Krise...
05.04.2020
Er macht sich Sorgen, wer denn „die Zeche zahlen wird“ und dass womöglich eine Vermögenssteuer eingeführt werden könnte. Herr Schellhorn kann beruhigt werden: Die Gesellschaft ist längst...

Seiten