Asyl und Migration

07.03.2016
Gewalt ist laut WHO für Frauen das größte Gesundheitsrisiko weltweit. Sie kann viele verschiedene Formen annehmen und ist teilweise nur für die Betroffenen sichtbar und spürbar. Oft ist strukturelle...
07.03.2016
Sexuelle Gewalt gegen Frauen stellt ein massives Problem dar – auch in Österreich. Eine Studie des Österreichischen Institutes für Familienforschung von 2011 liefert schockierende Zahlen: drei...
07.03.2016
Die Silversternacht in Köln sorgt für viel Aufmerksamkeit in den Medien. Das Gute: Endlich wird über Gewalt gegen Frauen geredet. Das Schlechte: Selbsternannte Frauenschützer beginnen eine ekelhafte...
06.03.2016
Angesichts der Flüchtlingskrise in der EU zeigt sich momentan deutlich wie lange nicht mehr: Es ist das Kleinbürgertum, das rassistischer und faschistischer Ideologie die Stichworte gibt. In...
04.03.2016
Ein kleines Grüppchen von selbsternannten Heimatschützern wollte heute gegen Flüchtlinge in Mistelbach wettern. FPÖ, RFJ, RFS und die neofaschistischen Identitären brachten es auf schlappe 20 Leute....
03.03.2016
Konfrontiert mit hunderttausenden Flüchtenden, die Schutz vor Krieg, Not und Elend suchen, beschleunigt die SPÖ ihren Rechtsruck. Gemeinsam mit der ÖVP setzt sie Stück für Stück das Programm der FPÖ...
01.03.2016
Alle, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, kennen den mühsamen Amtsschimmel. HelferInnen verzweifeln an bürokratischen Hürden. Dass es bei diesen Hürden (z.B. bei Mindeststandards für Wohnraum) um...
27.02.2016
 1) Der Song "train of hope" war ja über deine Erfahrungen als Aktivist in der Flüchtlingsbewegung. Warum bist du damals aktiv geworden? Ich hab, wie die meisten, mitbekommen was...
25.02.2016
, ,
Bundesweit gibt es seit Anfang Februar jeden Montag Kundgebungen der rechten HetzerInnen von „Lichter für Österreich“. Ihre „Kerzenniederlegungen“ werden stark von den...
11.02.2016
Schon im Februar des letzten Jahres versuchte Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands) in Graz Fuß zu fassen. Damals stellten sich ihnen ca 1.000 AntifaschistInnen in den...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr