Polizei und Justiz

01.06.2010
Mitte Jänner kam es in Salzburg zu einem polizeilichen Übergriff auf eine Kundgebung gegen die unmenschliche Asylpolitik von Innenministerin Fekter. Zwei Aktivisten sind jetzt auf Grund ihres...
02.04.2010
Bei den Gemeinderatswahlen im Herbst 09 erlitt die Linzer SP eine schwere Niederlage. Als unmittelbare Reaktion schwenkte sie in der Frage der Stadtwache von einem Nein zu einem Ja um. Geplant ist,...
17.03.2010
<meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /> <title></title> <meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.0 (Unix)" /> 600 schwer bewaffnete...
10.03.2010
Am 8. März fand traditionell die Frauendemonstration in Wien statt. Auftaktkundgebung war um 17 Uhr beim Museumsquartier, beim Marcus-Omofuma-Denkmal. Der Abmarsch der Demonstration war für 18 Uhr...
22.12.2009
Wir kamen am Samstag Vormittag um 10 Uhr mit neun Mitgliedern der Berliner SAV und von Linksjugend["solid] in Kopenhagen an. Um halb zwei in der Nacht waren wir aus Berlin...
11.11.2009
Die zunehmende Polizeirepression zeigt, wie der Staat mit KritikerInnen umgeht. Die Übergriffe der Linzer Polizei am 1. Mai 09 sind ein Beispiel dafür.Die Polizei ist damals mit unglaublicher...
10.11.2009
Einen weiteren Freispruch gegen einen der angeblich "gewalttätigen" DemonstrantInnen vom 1. Mai in Linz entschied das Linzer Landesgericht. Der Vizerektor der Linzer Kunstuniversität Rainer...
22.10.2009
<meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /> <title></title> <meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.0 (Unix)" /> Die Ereignisse rund...
29.09.2009
UVS-Beschwerden wegen Polizeigewalt wurden abgewiesen. KritikerInnen und Opfer sollen bezahlen. Wir lassen uns nicht mundtot machen!Gemeinsam gegen Fekters Repressionspolitik! Gemeinsam gegen...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr