Betrieb und Gewerkschaft

05.08.2018
Am 9. Juni fand die gemeinsame und sehr erfolgreiche Demo „Aufmarsch der Empörten - Bildung für alle statt für Eliten“ gegen die Regierungsangriffe auf unsere Bildung statt. Zahlreiche...
01.08.2018
„Sozial, aber nicht blöd“(SANB) ist eine Basisinitiative von kritischen Beschäftigten im Sozial- und Gesundheitsbereich. Wir wollen den Angriffen durch Schwarz-Blau und der schon...
01.08.2018
Das Wirtschaftssystem, in dem wir leben, beruht auf Konkurrenz. Das zeigt sich auch im jüngsten Handelsstreit USA - EU. Die EU will in Europa produzierte Güter zu möglichst guten Konditionen in den...
01.08.2018
Am 18. Mai wurden zwei Metallarbeiter bei einem Arbeitsunfall in der Bucht von Cadiz/Spanien getötet. Beide arbeiteten bei einer Zulieferfirma für die staatliche Schiffsbaufirma Navantia. Schlechte...
09.07.2018
Die Regierung macht Politik für die Superreichen. Zahlen dafür sollen wir alle: Durch erhöhten Arbeitsdruck, niedrigere Löhne und Kürzungen bei Sozialleistungen. Der Angriff auf die...
06.07.2018
Der Nationalrat hat den 12h-Tag und die 60h Woche beschlossen. Schon ab 1. September soll es in Kraft treten, damit ist es in Hochgeschwindigkeit durch den parlamentarischen Betrieb gebracht worden....
02.07.2018
,

Auf dem Lautsprecherwagen
redeten BetriebsrätInnen und
GewerkschaftsaktivistInnen

,

Viele Tafeln mit Streik-Slogans wurden verteilt

,
Über 100.000 beteiligen sich an der größten Demonstration seit 2003 – doch der Kampf ist noch nicht vorbei!Am Samstag den 30. Juni war die Mariahilferstraße in Wien voll. Übervoll. Der ÖGB...
29.06.2018
Heute Demo, Morgen Streik – Widerstand wir sind bereit!Arbeitszeit verkürzen – Jetzt Regierung stürzen!12-h Arbeit sind ein Hohn – Kurz & Strache in die Produktion!12-h Arbeit...
28.06.2018
In der US-amerikanischen Stadt Seattle wurde eine Unternehmenssteuer, die Konzerne wie Amazon betrifft, eingeführt. Beinahe 50 Millionen Dollar stehen als Folge zur Finanzierung von bezahlbarem...
27.06.2018
,
Das will die Regierung: Radikale Einschnitte bei lohnabhängigen Menschen, rassistische Spaltung und eine Frauen-zurück-an-den-Herd-Politik. ÖGB und Fachgewerkschaften beschränken sich bislang auf...

Seiten