Trotzki/Trotzkismus

05.03.2014
In Kerenskis Zeitschrift Nowaja Rossija vom 12. Juli 1939 wird mein Artikel zur Unabhängigkeit der Ukraine einer ganz eigenen Art von »Kritik« unterworfen. Vom sozialistischen,...
05.03.2014
Coyoacán, 30. Juli 1939In einer der winzigen sektiererischen Zeitschriften Amerikas, die sich von Brosamen vom Tisch der Vierten Internationale ernähren und ihr dies mit schnödem Undank vergelten,...
05.03.2014
Die ukrainische Frage, die viele Regierungen, viele »Sozialisten«, selbst viele »Kommunisten« zu vergessen oder auf die lange Bank der Geschichte zu schieben suchten, steht...
24.02.2014
„Die Stellung der Frau ist der anschaulichste und wirkungsvollste Indikator, um die Entwicklung eines sozialistischen Regimes und einer staatlichen Politik einzuschätzen“ schrieb der...
24.02.2014
Die Beziehungen und Ereignisse innerhalb der Familie gehören wegen ihrer Eigenart zu denen, die am schwersten zu untersuchen sind und die am wenigsten statistisch zu erfassen sind. Es ist deshalb...
24.02.2014
Die Oktoberrevolution tat der Frau gegenüber ehrlich ihre Pflicht. Die junge Macht gab ihr nicht nur dieselben politischen und gesetzlichen Rechte wie dem Mann, sondern, was noch wichtiger ist, tat...
24.02.2014
GenossInnen, eure Konferenz über den Schutz der Mütter und Kinder ist wertvoll, weil sie durch den Inhalt ihrer Aktivitäten zeigt, dass Arbeit auf dem Gebiet des Aufbaus der neuen sozialistischen...
24.02.2014
Unser Fortschritt kann am genauesten anhand jener praktischen Maßnahmen gemessen werden, die wir zur Verbesserung der Lage von Mutter und Kind durchführen. Dieser Index ist sehr zuverlässig und...
24.02.2014
Es tut mir außerordentlich Leid, dass eine hartnäckige Erkältung mich daran hindert, an Eurer Versammlung, die die fünfjährige korrekte und intensive Arbeit, der Partei unter den Frauen feiert,...
04.07.2011
Trotzki verfasste 1936 ein Buch mit dem Titel „Der junge Lenin“. Darin zeichnete er den persönlichen und politischen Weg Lenins hin zum Anführer der Bolschewiki. Als Trotzki sein Buch über Lenin...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr