Internationales

01.06.1999
Als vor nicht allzu langer Zeit das Todesurteil gegen Ken Saro Wiwa vollstreckt wurde, konnte man sehen, wie in Nigeria mit der politischen Opposition umgegangen wird. Jetzt droht einem weiteren...
01.06.1999
Österreich ist ein Rechtsstaat. Österreich ist eine Demokratie. Sein Recht geht von der Kronenzeitung aus. Österreich schiebt zwar Menschen gefesselt und geknebelt in den Tod, protestiert wird aber...
01.06.1999
Es gibt eine Asienkrise, eine Rußlandkrise, die Krise in Lateinamerika – Afrika fehlt bei derartigen Betrachtungen: Afrika ist permanent in der Krise. Hungerkatastrophen, Diktaturen, Bürgerkriege,...
01.06.1999
Mit dieser Stellungnahme erklärt die Sozialistische Offensive Vorwärts (SOV), warum für sie eine weitere Arbeit im Rahmen der UG-GPA nicht mehr möglich und sinnvoll ist. Es ist dies ein Dokument über...
01.06.1999
30.000 Menschen aus ganz Europa sind an diesem heißen 29. Mai nach Köln gekommen, um gemeinsam gegen den Gipfel der EU-Regierungschefs, Arbeitslosigkeit und den NATO-Krieg auf dem Balkan zu...
01.06.1999
Im Rahmen des NAP (Nationaler Aktionsplan) schickt die Regierung 40.000 Arbeitslose in Kurse. Es geht um Job-Coaching. Auch ich werde „gecoacht“.Zu Beginn des Kurses wollten wir TeilnehmerInnen...
01.06.1999
49 % Wahlbeteiligung... Die Partei der NichtwählerInnen ist somit erstmals in der Geschichte Österreichs zur größten Partei geworden. Die Gründe dafür sind auf der einen Seite darin zu suchen, daß...
01.06.1999
„Kampagne gegen Bregartner geht weiter. Bürgermeister contra SOV: Prozeß noch im Juni“ – berichtet die konservative Welser Rundschau (23/99). Auch über die Entwicklung der SOV-Kampagne liest man im...
01.06.1999
Die Freiheitlichen verloren am 13. Juni 4 % gegenüber 1995. Nicht nur das: Auch in Kärnten sind sie meilenweit von den historischen 42 % der Landtagswahl entfernt, 34,3 % bedeuten dort ein Minus von...
01.06.1999
Am 7. Juni wurde erstmals seit 4 Jahrzehnten in Indonesien gewählt. Vor einem Jahr mußte Langzeitdiktator Suharto nach Massenprotesten zurücktretten, seither regiert sein politischer Ziehsohn Habibie...

Seiten