Arbeitskämpfe

26.04.2005
Gegen Hungerlöhne und Repression!Gegen das Vorgehen der Neusiedler/Mondi Geschäftsführung im slowakischen Werk Ružomberok!Österreichische GewerkschafterInnen sind solidarisch mit den slowakischen...
01.03.2005
In den letzten Jahren drängten immer mehr Unternehmen auf den osteuropäischen Markt: Billiglöhne, märchenhaft niedrige Steuern und schwache Gewerkschaften scheinen gute Profite zu garantieren....
01.02.2005
PROTESTE VON GEWERKSCHAFTERiNNEN GEGEN VI-SORGER DO. 10.2.05 um 9.00vor der Industriellenvereinigung (Wien -Schwarzenbergplatz)Seit Monaten kämpfen die Beschäftigten im Werk Ružomberok von...
01.02.2005
Einer der Arbeitskreise des bundesweiten Plattform-Treffens beschäftigte sich mit den Verschlechterungen bei den ÖBB. Eisenbahner aus Tirol, OÖ und Wien waren anwesend. Anfangs wurde die...
21.01.2005
Die Vorgeschichte von ZOO-Papier: Der österreichische Papierkonzern Neusiedler kaufte 1996 dasstaatliche Papierwerk SCP in Ruzemberok. Neusiedler ist der österreichischeAbleger von Mondi und hält...
02.01.2005
Auch eine Auswirkungen der EU Osterweiterung: Der österreichische Papiermulti “Neusiedler” zahlt seinen MitarbeiterInnen in der Slowakei nur ein Achtel der in Österreich üblichen Löhne. Jetzt hat die...
10.12.2004
Wegen massiver Verluste bei den Reallöhnen fordern dieBeschäftigten des slowakischen Neusiedler/Mondi-Werkes in Ružomberok eineLohnerhöhung von 50 Kronen (1,25 Euro) pro Stunde. Der Verdienst...
01.12.2004
Bis zu 23% Pensionskürzungen, ein glatter Bruch des Kollektivvertrags bei der Bank-Austria-Creditanstalt (BA-CA), die drohende Schließung von weiteren hunderten Postämtern, sowie diktatorische...
01.12.2004
Von 14.-20. November traf sich in Belgien die internationale Leitung des Komitees für eine ArbeiterInneninternationale (CWI). VertreterInnen aller Kontinente waren dabei. Die Unfähigkeit des...
01.09.2004
Die Angriffe von Regierung und Unternehmen auf die Beschäftigten und Arbeitslosen werden frecher. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass “die da oben” völlig rücksichtslos drüberfahren. Der ÖGB...

Seiten

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr