Türkei/Kurdistan

03.11.2014
Ebenso bestürzt wie ratlos steht die „Weltöffentlichkeit“ vor der gegenwärtigen Katastrophe, die sich im Nahen Osten vor Aller Augen ereignet. Täglich gibt es Meldungen über das Elend der...
03.11.2014
Zigtausende verloren in den letzten Jahren in der Region um Irak und Syrien ihr Leben. Millionen mussten fliehen, Diktaturen, Imperialismus und Fundamentalismus haben unsagbares Leid über die...
31.10.2014
Weltweit sind Millionen solidarisch mit dem Kampf der Menschen in Kobane. Der militärische Kampf der Frauen und Männer Rojavas hat unsere Solidarität. Ein Sieg gegen Isis braucht aber v.a. auch einen...
29.10.2014
Jana Hybášková, Botschafterin der EU im Irak, erklärte nach einem Treffen des EU-Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten Anfang September, dass mehrere Mitgliedsstaaten der EU Öl von ISIS/IS...
23.10.2014
Dieser Artikel erschien am 2.10.2014 auf http://www.socialistworld.net/Jeder Tag bringt weitere Nachrichten über die vom sogenannten „Islamischen Staat“ ausgeübten Aktionen:...
18.10.2014
Die Grauen Wölfe gelten als Kern des türkischen Rechtsextremismus. Ihr Erkennungszeichen sind drei Halbmonde, die Viele auch als Kette tragen. Sie sind verbunden mit der „Partei der...
11.10.2014
Trotz des heroischen Widerstandes von vor allem kurdischen KämpferInnen droht der IS-Terror immer größere Teile von Syrien, Irak und Kurdistan zu überrennen. In Solidarität mit den...
09.10.2014
Vorbemerkung: Dieser Artikel erschien am 25. August 2014 auf socialistworld.net. Daher beinhaltet er nicht die aktuellen Entwicklungen der IS-Offensive gegen Kobane. Wir veröffentlichen ihn in einer...
08.10.2014
Der Wunsch, Kobane zu helfen ist groß. Mitglieder des CWI sind auf der ganzen Welt Teil der Proteste in Solidarität mit Kobane. Diese Proteste können und müssen auch die jeweiligen Regierungen als...
08.10.2014

Linz

,

Salzburg

In den letzten Tagen fanden in Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck Solidaritäts-Demos und Kundgebungen für die belagerte Stadt Kobane und das vom IS attackierte Rojava statt. Die Terrormilizen des...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr