SLP-Aktivitäten

28.10.2017
Es herrscht Krise in der Beziehung der Sozialpartner. Die dritte Verhandlungsrunde im Metallbereich wurde ergebnislos abgebrochen. Die Fronten sind hart. Die ArbeitnehmerInnenseite fordert 4% mehr...
24.10.2017
AktivistInnen der SLP unterstützten die Demonstration des Netzwerk Selbstvertretung am 21.10. in Wien. Menschen mit Lernschwierigkeiten gingen für ein selbstbestimmtes Leben und gleiche...
21.10.2017
Unter dem Motto „Jugend gegen Sexismus, Rassismus, Homophobie und Sozialabbau!“ gingen rund 20 junge und junggebliebene Menschen am Dienstag (17.10) auf die Straße. Im Rahmen des...
17.10.2017
Die Wahlen sind geschlagen, die Regierungsbildung ist offen, die Perspektiven scheinen düster. Die ÖVP hat gewonnen, aber schwächer als sie bereits gehandelt wurde. Die FPÖ hat zugelegt, ist weit...
15.10.2017
Die SLP ist eine linke Partei von und für ArbeitnehmerInnen, Erwerbsarbeitslose, PensionistInnen und Jugendliche. Wir haben keine Privilegien und sind kein Teil des herrschenden, politischen Systems...
12.10.2017
SLP bu seçimlerde Viyana ve Yukarı Avusturya`da seçimlere katılıyor. 900`den fazla kişi bu imkanı verdikleri imzalarla mümkün kıldı. Yaptığımız eylemliklerde ne kadar olumlu geri dönüşlerin olduğunu...
12.10.2017
Nach den Nationalratswahlen am 15.10.2017 droht eine schwarz-blaue Regierung. Viele haben zu Recht Angst davor und es wird Proteste geben. Auch wenn derzeit keine Wiederholung der Widerstandsbewegung...
12.10.2017
Am 12. Oktober, finden weltweit in 23 Städten internationale (Solidaritäts)Proteste gegen die sich verschlimmernden politischen Repressionen in Hong Kong statt. Die Kampagne wird von „Global...
11.10.2017
Die SLP tritt bei diesen Wahlen in Wien und Oberösterreich an. Über 900 Menschen haben diesen Antritt mit ihrer Unterschrift möglich gemacht. Bei unseren Aktionen erfahren wir viel positive...
10.10.2017
Die SLP hat sich im Wahlkampf vorgenommen, Themen einzubringen die andere Parteien nicht bringen. Gesagt getan: Mit der Forderung nach "mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen im Sozialbereich...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr