Rechtsextremismus und Faschismus

01.04.1998
In der ersten Hälfte 1998 finden zahlreiche Veranstaltungen im Gedenken an die Revolution von 1848 statt. Ein beachtlicher Anteil dieser Aktivitäten geht von Rechtsextremisten aus. Seit Monaten...
01.04.1998
Die FPÖ zeichnet einmal mehr Horrorszenarien: Im Zuge der EU-Osterweiterung würden Millionen von Billigarbeitskräften kommen, die den ÖsterreicherInnen ihre Arbeitsplätze wegnehmen. ÖGB und...
01.03.1998
Unsere Freiheit wurde durch die Standhaftigkeit des österreichischen Volkes errungen” (Julius Raab, Bundeskanzler, ehemaliger austrofaschistischer Funktionär). “Wir haben, weil wir um keinen Preis,...
01.03.1998
Weit über eine Mio. Schilling Steuergelder werden alljährlich über den Stadtschulrat für Wien an den „Ersten Wiener Turnverein“ überwiesen. Dieser ist Mitglied des rechtsextremen Österreichischen...
01.03.1998
Nach langem Hin und Her ist die FPÖ-Gewerkschaft nun doch von Innenminister Schlögl als Verein bestätigt worden. Die offizielle Gründung soll (nachdem bereits mehrmals verschoben) laut FP-Kreisen am...
01.12.1997
Die Burschenschaft Olympia ist in der Nacht von 8. auf 9.11. keineswegs zum ersten Mal einschlägig aufgefallen. Im Gegenteil, sie hat, genauso wie die meisten anderen deutschnationalen schlagenden...
01.12.1997
In der Nacht von 8. auf 9. November veranstaltete die deutschnationale Burschenschaft Olympia eine Feier. Historisch ist dieser Termin schwer belastet: Die Nazis veranstalteten 1938 zwischen 8. und 9...
01.11.1997
In vielen Wiener Schulen gibt es keine sogenannten Normturnsäle, das bedeutet, daß nur ein eingeschränkter Turnunerricht möglich ist, und daß für einen adäquaten Turnunterricht in andere Turnsäle...
01.11.1997
Jahrelang hatte die Polizei völlig erfolglos nach dem rechtsextremen Briefbombenattentäter gefahndet. Jetzt wo Franz Fuchs von „Kommisar Zufall“ gefunden wurde, tischen uns Innenministerium und...
01.11.1997
Der FPÖ hat sich mit ihrem Programm ein neues Design verpasst. Die Affäre um den Landesrat Karl Schnell beweist, daß ihre politische Methode die selbe bleibt.Ein kurzer Rückblick: Die Salzburger FPÖ...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr