Neue ArbeiterInnenpartei

04.07.2006
Am 17.9.2006 hat Berlin die Chance auf eine echte linke Opposition – die WASG. Die Wahlalternative für Arbeit und soziale Gerechtigkeit ist 2005 aus der Bewegung gegen die Agenda 2010 und die Hartz...
06.06.2006
Was für eine Woche! Sonntags kann die – zu diesem Zeitpunkt noch als Landesvorstand abgesetzte – Spitzenkandidatin der WASG Berlin, Lucy Redler, bei Sabine Christiansen vor 3,8 Millionen...
31.05.2006
Die 87. Kammer des Landgerichts Berlin hat heute die Absetzung des Landesvorstands bis zum nächsten Bundesparteitag außer Kraft gesetzt. Dies ist ein weiteres positives Signal für die Zulassung der...
23.05.2006
„Ich stehe für eine Opposition gegen Ein-Euro-Jobs, Tarifflucht, Ausgrenzung und Privatisierung. Wir sind die einzige Partei, die abhängig Beschäftigten, Erwerbslosen und Ausgegrenzten eine Stimme im...
23.05.2006
"Ich stehe für eine Opposition gegen Ein-Euro-Jobs, Tarifflucht, Ausgrenzung und Privatisierung. Wir sind die einzige Partei, die abhängig Beschäftigten, Erwerbslosen und Ausgegrenzten eine Stimme im...
23.05.2006
Im November stehen Nationalratswahlen an. Nach zwei Schüssel-Regierungen hoffen viele ArbeiterInnen und Erwerbslose auf eine Wende. SPÖ und Grüne werden diese nicht bringen. Immer mehr Menschen wird...
16.05.2006
Es ist eine alte Weisheit, dass politische Probleme nicht mit administrativen Mitteln gelöst werden können - es sei denn man will sie nicht lösen, sondern loswerden. Nach diesem...
15.05.2006
Die WASG Berlin tritt zur Wahl an: Daran ist nicht mehr zu rütteln. Das hat nun mittlerweile auch Klaus Ernst vom WASG-Bundesvorstand verstanden. Die aufgestellte Landesliste ist von Vielfalt...
15.05.2006
Der Bundesvorstand der Partei Arbeit und soziale Gerechtigkeit - Die Wahlalternative (WASG) (nachfolgend Bundesvorstand) hat auf seiner Sitzung am 13.05.2006 in Fürth beschlossen:1. Der Vorstand...

Seiten