Neue ArbeiterInnenpartei

18.09.2006
Die Berliner WASG kandidierte als soziale Opposition zur Abgeordnetenhauswahl in Berlin. Als einzige Partei unterstützte sie im Wahlkampf die Proteste der streikenden Charite-Beschäftigten. Mit einer...
04.09.2006
Der SPÖ-Spitze ist es zu verdanken, dass eine politische Leiche wieder zum Leben erweckt wurde. Das Liberale Forum - welches nach eigenen Angaben übrigens über einen deutlich kleinern...
04.09.2006
Die Wahlalternative Soziale Gerechtigkeit (WASG) ist aus dem Widerstand gegen die SPD-Grüne-Regierung (Hartz IV) entstanden. Sie tritt bei den Senatswahlen in Berlin am 17. September als...
07.08.2006
Die Führung von Nigerias größtem Gewerkschaftsdachverband, dem Nigerian Labour Congress (NLC), hat am 12. Juli beschlossen den Vorsitzenden des NLC, Adams Oshiomhole, zu unterstützen, sollte dieser...
04.07.2006
Am 17.9.2006 hat Berlin die Chance auf eine echte linke Opposition – die WASG. Die Wahlalternative für Arbeit und soziale Gerechtigkeit ist 2005 aus der Bewegung gegen die Agenda 2010 und die Hartz...
06.06.2006
Was für eine Woche! Sonntags kann die – zu diesem Zeitpunkt noch als Landesvorstand abgesetzte – Spitzenkandidatin der WASG Berlin, Lucy Redler, bei Sabine Christiansen vor 3,8 Millionen...
31.05.2006
Die 87. Kammer des Landgerichts Berlin hat heute die Absetzung des Landesvorstands bis zum nächsten Bundesparteitag außer Kraft gesetzt. Dies ist ein weiteres positives Signal für die Zulassung der...
23.05.2006
„Ich stehe für eine Opposition gegen Ein-Euro-Jobs, Tarifflucht, Ausgrenzung und Privatisierung. Wir sind die einzige Partei, die abhängig Beschäftigten, Erwerbslosen und Ausgegrenzten eine Stimme im...
23.05.2006
"Ich stehe für eine Opposition gegen Ein-Euro-Jobs, Tarifflucht, Ausgrenzung und Privatisierung. Wir sind die einzige Partei, die abhängig Beschäftigten, Erwerbslosen und Ausgegrenzten eine Stimme im...

Seiten