Naher Osten

14.07.2014
Die israelische Regierung unter Ministerpräsident Netanjahu hat eine Angriffswelle mit hunderten von Luftschlägen auf den dicht besiedelten Gazastreifen gestartet. Dabei sind in einer Woche über 100...
11.03.2014
Hongkong: Besetzung des ISSAm 19.1. demonstrierten 5.000 ArbeiterInnen in Hongkong für die Rechte von MigrantInnen. Auslöser war die Vergewaltigung einer 23-jährigen Arbeiterin aus Indonesien....
11.10.2013
Angesichts der Flut an syrischen Flüchtlingen bat der libanesische Präsident Suleiman die Supermächte um Geld. Fast ein Viertel der Menschen im Libanon sind SyrerInnen. Bettelei und Kinderarbeit sind...
18.01.2013
Die Bombardierung des Gazastreifens im November zeigt, wie instabil die Lage im nahen Osten ist. Jederzeit können neue Kämpfe ausbrechen. In Israel ist Wahlkampfzeit. Im Jänner soll gewählt werden....
16.11.2012
Die israelische Kapitalisten-Regierung von Benjamin Netanjahu hat die Waffenruhe gebrochen und hunderte brutale Angriffe auf die Bevölkerung im Gaza-Streifen geflogen. Dutzende PalästinenserInnen,...
13.11.2012
China: Flucht, Asyl und weiterhin aktiv Zhang Shujie, 24jähriger CWI-Aktivist in China, wurde verhaftet. Er setzte sich v.a. für ArbeiterInnenrechte und freie Gewerkschaften in China ein. Es gelang...
06.11.2012
Der Islam ist mit bis zu 1,57 Mrd. Gläubigen die zweitgrößte Religionsgemeinschaft. Er entstand in der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts auf der arabischen Halbinsel. Die neue Religion bot u.a. eine...
06.11.2012
In Teheran hängt ein Plakat: „Unsere Revolution wurde exportiert!“ und dahinter die Fahnen jener Länder, von denen das iranische Regime behauptet, dass sie eine Neuauflage der islamischen Revolution...
06.11.2012
Wer einen Koran verbrennen oder Mohammed-Karikaturen zeigen will, kann sich der Aufmerksamkeit aller Medien sicher sein. Das geschieht nicht um der Meinungsfreiheit willen, sondern als bewusste...
27.07.2012
Oft wird behauptet, dass Sport unpolitisch sei. Schon die Frage, wer daran teilnehmen darf und welche Disziplinen es gibt, ist politisch. In der Antike durften Frauen, Sklaven oder Barbaren weder...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr