Iran

06.07.2006
Die USA sind die stärkste Supermacht, die die Welt je gesehen hat Sie hat eine Arme von mehr als 1,25 Millionen Menschen mit mehr als einer halben Million SoldatInnen, SpionInnen, TechnikerInnen,...
04.07.2006
Das iranische Mullah-Regime beharrt auf der Fortsetzung ihres nuklearen Forschungsprogramms, dessen Ziel letztendlich auch die Entwicklung von waffenfähigem Plutonium sein könnte. Bush & Co.,...
23.05.2006
Am 16. März veröffentlichte die Bush-Administration ihre “neue nationale Sicherheitsstrategie”. Bereits der erste Satz des 49-seitigen Dokuments macht alles klar: “Amerika befindet sich im Krieg.”...
18.04.2006
Der erste Satz der Einleitung von US-Präsident Bush macht die Ausrichtung des gesamten Programms deutlich: „Amerika befindet sich im Krieg.“ Vor diesem Hintergrund muss auch die neue Eskalationsstufe...
28.03.2006
In den letzten Wochen drohten einige Mitglieder der US-Regierung mit einem Angriff auf den Iran. Aber die US-Administration verfügt zur Zeit über keine stabile Ausgangssituation für so ein Abenteuer...
02.03.2006
Ende Januar wurden etwa 500 Busfahrer wegen Beteiligung an Streiks verhaftet. Mehr als die Hälfte befindet sich noch im Gefängnis in Teheran. Diejenigen, die aus dem Gefängnis entlassen wurden, sind...
01.03.2004
1997: Bei den Präsidentschaftswahlen setzte sich überraschend der „Reformer“ Saya Mohammed Khatami durch. Die Macht der Mullahs war zumindest angeknackst. 2004 scheint alles anders.Im Jänner 2004...
01.03.2002
Der rasche militärische Sieg über die Taliban hat die Instabilität in der Region erhöht und auch das Selbstvertrauen der US-Hardliner gestärkt. Neben diesem Erfolg haben sie eine gewaltige...
01.07.1999
Die größten Demonstrationen und Gegendemonstrationen seit der „Revolution“ vor 20 Jahren erschüttern den Iran. Um den tagelangen Unruhen im ganzen Lande (Massendemonstrationen mit Ausschreitungen in...

Seiten

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr