Britannien

01.03.2002
Ausgliederung, Privatisierung und Flexibilisierung kann zum Tod führen. Das ist die Botschaft des neuen Films von Ken Loach, „The Navigators“. Doch nicht nur dieser britische Streifen ist...
01.12.2001
Am 7. Juni hat Britannien gewählt, der erwartete Sieg für ,,New Labour” ist eingetreten - bei einer Wahlbeteiligung von nur 59%. Bedeutet der Sieg der Labour Party für die britischen ArbeiterInnen...
01.11.2000
1997 kündigte die damals neue Regierung von Tony Blair die Einführung von Studiengebühren an. 1984 hatte das bereits die konservative versucht. Damals während des BergarbeiterInnenstreiks, reichte...
01.06.2000
Bei den Londoner Wahlen am 7. Mai erhielt Tony Blair die Rechnung für seine Politik. Die Angriffe auf Gesundheits- und Bildungswesen und die Privatisierungspolitik stehen um nichts hinter denen der...
01.02.1998
Trainspotting, Carlas Song, Brassed Off - Vertreter des neuen britischen „Working class cinemas“. 16 Jahre konservative Herrschaft gehen nicht spurlos vorüber. Arbeits-, Hoffnungs- und...
01.10.1997
500 Liverpooler Hafenarbeiter kämpfen seit zwei Jahren um ihre Arbeitsplätze. Der Gegner ist die Mersey Docks and Harbour Company (MDHC). Am 28. September 95 wurden 420 Dockers entlassen, nachdem sie...
01.06.1997
Seit Blairs Sieg verzeichnet die Londoner Börse täglich neue Kurssteigerungen. Gleichzeitig zeigt sich New Labour nicht gewillt, von den Tories getroffene Sozialabbaumaßnahmen zurückzunehmen. Blairs...
01.06.1997
Am 1. Mai besiegelte der Erdrutschsieg von New Labour das Ende der 18jährigen Tory-Herrschaft über Großbritannien. Mit nur noch 31 % der Stimmen und 165 (von 695) Abgeordneten ist dies das...

Seiten