Armut und Reichtum

20.12.2016
 - Ca. 1.551.000 Menschen, also 18,3% der Bevölkerung, waren 2015 in Österreich armutsgefärdet, haben pro Haushalt also weniger als 1.163€ (=60% des Medianeinkommens) im Monat zur Verfügung...
16.12.2016
Die Herrschenden haben keine Lösungen - sie setzen auf zigfach gescheiterte Ideen.WirtschaftsforscherInnen sprechen von „Expansion“, „Wachstum“ und „Aufwärtstendenzen...
29.11.2016
Das Buch besteht aus 13 Berichten, einer guten Datenbank und einem Experteninterview. Wer es liest, bekommt einen sehr lebensnahen Eindruck, wie arme Menschen leben. Wien wird weltweit als eine...
17.10.2016
Der Herbst wird heiß, doch die Richtung ist unklarDass die Zeiten nicht ruhig sind, ist inzwischen jedem/r klar. In Österreich und international tut sich viel. Die Weltwirtschaft schwächelt, Europa...
11.10.2016
Laut Finanzbericht lag der Wiener Schuldenstand Ende 2015 bei fast 5,5 Milliarden Euro und hat sich seit 2007 vervierfacht FPÖ, ÖVP und Neos fordern daher weitere Privatisierungen und Sozialabbau....
03.10.2016
Die Wirtschaftskrise ist noch lange nicht vorbei. Die Arbeitslosigkeit steigt. In der Industrie und in anderen Bereichen drohen Schließungen. Dazu kommen weitere Angriffe auf unseren Lebensstandard....
02.10.2016
2700 Wasserkraftwerke sind momentan auf dem Balkan geplant. 535 davon in strengen Schutzgebieten. Österreichische Firmen und Banken sind dabei besonders stark involviert. Die österreichische Firma...
16.09.2016
Am 9. und 10. September tagte das 2. Planungstreffen von Aufbruch. Delegierte aus ganz Österreich – von Tirol bis Burgenland, von Kärnten bis Niederösterreich – kamen zusammen. Von...
15.09.2016
Die Aussichten für die Wirtschaft sind alles andere als rosig. Die Krise ist nicht vorbei, die „Aufschwünge“ schwach und die nächsten Einbrüche nur eine Frage der Zeit. Das ist auch den...
13.09.2016

(C) janina lenz

Ende Juli fand das erste Planungstreffen von Aufbruch mit über 60 Delegierten aus beinahe allen Bundesländern statt. Beschlossen wurden ein Aktionstag im Herbst, eine Intervention am CETA-Aktionstag...

Seiten