SLP verhindert für 23.6. geplantes Nazi-Treffen in Linz

Rechtsextremes Treffen im Restaurant Fischerhäusl/Linz am 23.6. findet nicht statt!

Die Nazi-Organisation BFJ kündigte für 23. Juni die Abhaltung eines Treffens im Restaurant "Fischerhäusl an der Donau" in Linz an. Dieses stornierte jedoch umgehend die Reservierung, als die Hintergünde des BFJ und seine Umtriebe bekannt wurden. In einer Aussendung des Betreibers schreibt dieser:
"Ich betone und lege Wert auf die Feststellung, dass ich in keiner Weise etwas mit dem „Bund freier Jugend“ zu tun habe und bisher nichts zu tun hatte."
Die SLP wertet dies als Erfolg antifaschistischer Informationsarbeit und wird weiterhin versuchen, jedwede Umtriebe des gefährlichen BFJ zu blockieren und zu verhindern. Das können wir vor allem dann, wenn du dabei aktiv mitmachst!

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr