Rechtsextremismus und Faschismus

24.05.2005
Naive Leute glauben, die Königswürde stecke im König selbst, in seinem Hermelinmantel und in der Krone, in seinem Fleisch und Bein. Aber die Königswürde ist ein Verhältnis zwischen Menschen. Der...
17.05.2005
Für Freitag den 20. Mai plant der "Bund Freier Jugend" (BFJ) einen "Nationalen Gesprächskreis" zum Thema "Austrofaschismus - Wiederholung eines Sündenfalls". Referieren soll der bekannte...
10.05.2005
Am 1. Mai hat die SLP auch in Linz an den Maiaufmärschen teilgenommen. Über zehn AktivistInnen konnten knapp 200 Zeitungen verkaufen. Es gab viele postive Rückmeldungen, wie z.B. von einem...
10.05.2005
Der Tag begann mit der Busfahrt nach Mauthausen. Nachdem um 7 Uhr alle eingetroffen waren ging's bequem von Wien – mit einem Zwischenstoppin Ybbs wo eine Gruppe Jugendliche zustieg - zur Gedenkstätte...
10.05.2005
Unterschriebene Listen senden an: SLP, Kaiserstraße 14/11, 1070 Wien
10.05.2005
Seit Jahren kämpfen AntifaschistInnen in Oberösterreich gegen den rechtsextremen "Bund freier Jugend" (BFJ), der intensive Kontakte zur deutschen Nazi-Szene hat. Eine große Antifa-Demo imOktober 2004...
03.05.2005
Zwischen 23. und 30. April hatte der BFJ bzw. seine Tarnorganisation "Aktion sichere Zukunft" (ASZ) eine Reihe von Aktivitäten in Linz geplant. Aus Angst vor antifaschistischen Aktivitäten haben sie...
01.05.2005
Natürlich bedeutet die Gründung des BZÖ keine Umorientierung oder gar Bruch Haiders mit seinen eigenen Traditionen. Letztlich ist es nur ein weiterer Versuch, den Spagat zwischen Rechtspopulismus und...
01.05.2005
Der BFJ in Oberösterreich Die rechtsextreme und faschistische Szene in Österreich war nie auf die FPÖ und ihre Jugendorganisationen beschränkt. Der “Bund freier Jugend” (BFJ) in Oberösterreich...
26.04.2005
Die Niederschlagung des Nationalsozialismus 1945 führte nicht zueiner großen Auseinandersetzung und Abrechnung mit Faschismus undRechtsextremismus. Im Gegenteil: Die ÖVP als die Nachfolgepartei der(...

Seiten