Prekarisierung/Flexibilisierung

30.07.2012
Die soziale Situation der AbfallberaterInnen macht wütend. Es ist schon ein sozialpolitischer Skandal, wie die KollegInnen von der Gemeinde Wien über Jahre mit prekären Beschäftigungsverhältnissen...
25.05.2012
Frauen, die Teilzeit arbeiten haben nicht nur geringere Löhne sondern erwarten auch eine deutlich geringere Pension, warnt Frauenministerin Heinisch-Hosek. So weit so richtig. 843.000 Frauen waren...
20.04.2012
LeiharbeiterInnen sind flexibel einsetzbar, erpressbar und billig. Die Bezahlung wird als Sachaufwand gerechnet und meist komplett von der Steuer abgesetzt. Doch wie schaut das Leben der...
18.08.2011
Zwei Schularbeiten, zwei Tests und vielleicht auch noch ein Referat in einer Woche - vom Schulstress, besonders gegen Ende des Jahres, kann mensch Lieder singen. Über 30 % aller österreichischen...
01.03.2011
Zum ersten Mal seit langem verzichtete die Unternehmerseite bei der Herbstlohnrunde auf eine weitere Flexibilisierung der Arbeitszeit. Kein Wunder! In Österreich ist diese bereits derart...
09.06.2010
Mikrokredite zur „Existenz-Gründung“ sind der neue Stern am Himmel der Entwicklungshilfe. Spätestens seit der Verleihung des Friedensnobelpreises an Muhammad Yunus, den Begründer dieser Idee, sehen...
26.04.2010
Eine kleine Sensation hat sich beim 3. Salzburger Regionalforum der Gewerkschaft der Privatangestellten – Druck, Journalismus, Papier zugetragen. Auf Antrag eines SLP-Mitgliedes wurde die Forderung...
24.02.2009
ÖGB-Präsident Erich Foglar meint in der Solidarität 914/2009: „Kurzarbeit ist noch immer das tauglichste Mittel, die Menschen im Betrieb zu halten und den Einkommensverlust gering zu halten.“ 1999...
03.06.2008
Vorwärts: Kann man sich aus Gewerkschaftssicht auf die Euro freuen? Prinzipiell natürlich, weil die Euro ein Großereignis ist. In vielen Betrieben, die als Zulieferbetriebe tätig sind, gibt es zwar...
26.06.2007
Wir protestieren gegen die Sozialpartnereinigung zur Arbeitszeitverlängerung und -flexibilisierung, die nun in Gesetzesform vorliegt. Die aktuelle Einigung birgt weitere Belastungen für...

Seiten