Oberösterreich

01.09.2015
Auch in Linz gingen am Montag den 31.8. 2.500 Menschen gegen die menschenverachtende Flüchtlingspolitik von EU und Regierung auf die Straße. Die Wut und Trauer über 71 tote Flüchtlinge im...
24.06.2015
Das „Ehrenzeichen für Verdienste um die oberösterreichische Jugend“ für den Linzer FPÖ-Sicherheits-Stadtrat Detlef Wimmer. Seine „Verdienste“: Wimmer ist als...
24.06.2015
In Oberösterreich kommt nun nach der Spitalsreform (weniger Betten, längere Anfahrtswege bei Notfällen) und Personalkürzungen im Psychosozialbereich der nächste Schlag gegen die Schwächsten im System...
22.06.2015
Nach den Angriffen auf Linke und MigrantInnen in Linz initiierte die SLP eine Kampagne gegen rechte Gewalt. Sieben Wochen lang wurden auf zahllosen Aktionen in ganz Linz über 10.000 Flugblätter...
22.06.2015
Am 18.4. protestierten allein in Österreich 20.000 gegen TTIP. Das Abkommen, das in Geheimdiskussionen zwischen EU und USA verhandelt wird, beinhaltet u.a. Angriffe auf KonsumentInnen- und...
18.06.2015
Im März plante die oberösterreichische Landesregierung um Landeshauptmann Phüringer (ÖVP) und der Soziallandesrätin Jahn (SPÖ) Einsparungen im Sozialbereich von 25 Millionen Euro bis 2018. Das hätte...
19.05.2015
Am 10.Mai 2015 wurde im ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen zum 70. Mal die Befreiung gefeiert. Die Sozialistische LinksPartei war wie jedes Jahr dabei, um der Opfer des Nazi-Terrors zu...
14.04.2015

O-Ton aus der Kampagne: „Endlich tritt jemand gegen die Medienhetze gegen den Islam auf! Wir sind ganz normale Leute und haben nichts mit den Wahnsinnigen vom IS zu tun. Viele glauben, jeder Moslem ist ein Terrorist. Danke, dass ihr dagegen kämpft!“

,

O-Ton aus der Kampagne: "Wieviele Freiheitliche braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? Keinen einzigen! Niemand braucht Freiheitliche!“

,

O-Ton aus der Kampagne: „Ich war früher in Wien auch aktiv gegen die Rechten und bin froh, dass es Jugendliche gibt, die diesen Kampf weiterführen. Das Wort Genossen hab ich seit Jahren nicht mehr gehört. Schön, dass jemand diese Traditionen hochhält!“

,

O-Ton aus der Kampagne: 13-jähriger Schüler: „Was macht ihr da?“ - „Wir haben eine Kundgebung gegen rechte Gewalt, weil es immer wieder zu Übergriffen durch Rechtsextreme gekommen ist. Am 11. ist eine Demo. Dafür verteilen wir Flugblätter“ - liest das Flugblatt „Kann ich ein paar mitnehmen? Meine Schwester arbeitet bei einem Zahnarzt, ich könnt fragen, ob ich sie dort auflegen darf“ - „Ja, klar!“ - kommt wieder zurück „Ich hab sie aufgelegt. Soll ich euch noch beim Verteilen helfen? Hab grade nichts vor...“ bleibt bis zum Ende der Kundgebung, hilft verteilen und kauft ein Vorwärts.

Im März werden vier AktivistInnen der Sozialistischen LinksPartei bei brutalen Übergriffen von Rechtsextremen und Neonazis, die gerade von einer „Pegida“-Demonstration kommen, verletzt....
14.04.2015
http://cba.fro.at/wp-content/uploads/frozine/frozine09042015_preview.ogg 
12.04.2015
Eine Reihe an Einschüchterungsversuchen und körperlicher Gewalt mussten viele AntifaschistInnen in den letzten Monaten über sich ergehen lassen. Schlägernazis finden sich auch im Umfeld von PEGIDA...

Seiten