SLP-Spitzenkandidat: Jan Millonig

Spitzenkandidat der SLP für die Nationalratswahl 2019 in Oberösterreich
Sozialistische LinksPartei (SLP) - Liste 8

Jan Millonig (26), SLP-Aktivist und Diplomierter Krankenpfleger in einem Linzer Spital

"Ich bin kein Berufspolitiker und kandidiere nicht um Posten oder eine fette Abgeordnetengage abzugreifen. Die Sozialistische LinksPartei (SLP) finanziert sich nicht durch Großspender*innen oder staatliche Förderungen.

Wir finanzieren unsere politische Arbeit nur von den Spenden unserer Unterstützer*innen und den Verkauf unserer Monatszeitung VORWÄRTS. Alle Hauptamtlichen der Partei und Mitglieder, die öffentliche Positionen bekleiden, bekommen nicht mehr an Einkommen als einen durchschnittlichen Arbeiter*innenlohn.

Die Schwesterorganisationen der SLP in Ländern wie den USA oder Irland nutzen Wahlen und gewonnene Parlamentssitze, um soziale Bewegungen, Proteste und Arbeitskämpfe zu unterstützen und ihnen auf der politischen Ebene eine Stimme zu geben.

Der Aufbau einer linken sozialistischen Alternative kann nur gelingen, wenn wir kompromisslos für die Interessen von arbeitenden und armen Menschen kämpfen statt uns den Sachzwängen des kapitalistischen Systems zu fügen."

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr