Großer Apothekentest: Erster Erfolg, aber wir machen weiter

Monika Jank

Im November 2017 wurde die Kampagne Mein Körper, meine Entscheidung, meine Pille danach von Nichtmitmir und Aufbruch ins Leben gerufen. Ziel war herauszufinden, wie reibungslos der Verkauf abläuft. Verkaufte der/die ApothekerIn sie nach den zwei relevanten Fragen, wo sich der Zyklus der Frau befand und wie lange der Verkehr zurücklag? Oder wird moralischer Druck auf den/die KäuferIn ausgeübt? Einige Testkäufe in verschiedenen Apotheken wurden bereits durchgeführt, die zeigten, dass es doch zu bevormundendem Verhalten kommen kann. Die Apothekenkammer hat von unserer Kampagne erfahren und MitarbeiterInnen aufgerufen, sich über eine korrekte Beratung beim Kauf der Pille danach zu informieren. Das ist ein großer Erfolg unserer Kampagne, da zumindest in nächster Zeit der Kauf einfacher ist.

Erscheint in Zeitungsausgabe: 

Der Wahnsinn des Kapitalismus

Auch auf Facebook!

23.5.2018

Der Wahnsinn des Kapitalismus: Wir arbeiten grad am nächsten Vorwärts, im Schwerpunkt geht es um Imperialismus und die wachsende Kriegsgefahr. Dazu passend verschickt die schwedische Regierung an...mehr