Vorwärts 263 - Dezember 2017/Jänner 2018

PDF: 

Artikel in dieser Ausgabe:

30.11.2017

Die Koalitionsverhandlungen bestätigen, dass Schwarz-Blau einen Frontalangriff auf ArbeiterInnen, MigrantInnen, Jugendliche und sozial Schwache vorbereiten. In Oberösterreich zeigen sie bereits ihr hässliches, elitäres Gesicht und damit die Politik, die uns bald bundesweit erwartet. Das angekündigte Sparpaket bedeutet u.a. Studiengebühren, Gebühren für Kindergärten, Kürzungen bei Bildung, Gesundheit und Sozialem sowie Lohnkürzungen bei NiedrigverdienerInnen. Davon betroffen sind eigentlich alle, die nicht reich sind - und zwar egal, woher sie kommen!

24.11.2017
  • Den Fragebogen und den Infoflyer findet ihr im Anhang am Ende des Artikels

Jede Frau kann in die Situation kommen, in der sie eine Notfallverhütung, die „Pille danach“, benötigt. Entgegen manchen Behauptungen ist diese KEINE Abtreibung, sondern verhindert das Entstehen einer Schwangerschaft.

 

Seiten

Nachrichten aus dem Quarantäne-Kapitalismus

Auch auf Facebook!

25.03.2020

Die Coronoa-Krise trifft alle, aber nicht alle gleich  Aktuell rücken die Lebens- und Arbeitsrealitäten von uns allen näher zusammen. WAS wir konkret für einen Job machen ist gerade...mehr